Azu in einem Slow Cooker - hier schmeckt das Fleisch! Rezepte von verschiedenen Grundlagen in einem Slow Cooker mit Rindfleisch, Lammfleisch, Tatar

Azu - ein Fleischgericht mit einem reichen Geschmack und würzigen Noten. Es fungiert oft als eigenständiges Gericht, kann aber mit verschiedenen Beilagen serviert werden. Es ist leicht und einfach, es in einem langsamen Kocher zu kochen.

Azu in einem Slow Cooker - allgemeine Prinzipien des Kochens

Der Geschmack von Azu hängt direkt vom Fleisch ab. Je besser und frischer es ist, desto eleganter wird das Gericht. Wenn sich viele Filme und Adern im Schnitt befinden, dauert das Löschen sehr lange. Es gibt keine Garantie dafür, dass das Fleisch weich und saftig wird. Meistens wird für Rindfleisch Rindfleisch, Lammfleisch verwendet. Sie können aber auch ein Geflügelgericht kochen, zum Beispiel Hühnchen, Pute. Das Fleisch wird in Würfel oder Würfel geschnitten, mit anderen Bestandteilen des Gerichts gebraten und dann in Soße gedünstet.

Was steckt in den Grundlagen:

• Tomaten, Nudeln, Tomatensaucen oder Saft;

• eingelegtes Fass;

• Zwiebeln, Karotten, Kartoffeln;

• Gewürze, Kräuter.

Flüssigkeiten tragen nicht viel bei. Das Gericht sollte dick sein und an die Konsistenz des Eintopfs erinnern.

In einem Slow Cooker wird im Back- oder Bratmodus Fleisch mit Gemüse gebraten. Es ist ratsam, die Fähigkeiten Ihres Modells bei der Auswahl eines Programms zu evaluieren. Nach der Flüssigkeitszugabe wird ein Abschreckprogramm durchgeführt.

Azu in einem Multikocher im tatarischen Stil mit Lammfleisch

Das traditionelle Rezept für Tatar Azu in einem Slow Cooker. Sie können beliebige Lammstücke verwenden, jedoch ohne große Knochen.

Die Zutaten

• 600 g Hammel;

• 1 große Karotte;

• 2 Esslöffel Nudeln;

• 6 Kartoffeln;

• 1 große Zwiebel;

• 4 Knoblauchzehen;

• Salz, roter Pfeffer und süßer Paprika;

• Wasser, etwas Öl.

Kochen

1. Schalten Sie den "Braten" -Modus ein und gießen Sie das Öl ein.

2. Zwiebel in große Ringe schneiden, Strohhalme von den Möhren werfen, Lammfleischstücke dazugeben. Sie sollten nicht groß sein. 20 Minuten braten.

3. Knoblauch zerkleinern, in einen Slow Cooker geben.

4. Fügen Sie die Paste hinzu, rühren Sie sie um und kochen Sie sie weitere 10 Minuten lang. Ändern Sie nicht den Modus.

5. Fleisch mit scharfem und süßem Pfeffer und Salz würzen.

6. Kartoffeln grob hacken. Wenn die Knollen klein sind, können Sie sie einfach halbieren.

7. Gießen Sie so viel heißes Wasser ein, dass die Flüssigkeit kaum die oberste Kartoffelschicht erreicht. Es sollte das Gemüse nicht vollständig bedecken, sonst wird das Gericht nicht dick.

8. Schließen, "Löschen" setzen. Der Tatar Azu wird 1,5 Stunden lang zubereitet.

Azu in einem Rindfleisch Slow Cooker (ohne Kartoffeln)

Das Rezept ohne Kartoffeln. Eine solche Basa mit Rindfleisch in einem Slow Cooker kann für eine Vielzahl von Beilagen zubereitet werden, da man bei Fleisch eine dicke, schmackhafte Sauce erhält.

Die Zutaten

• 2 Gurken;

• 400 g Rinderfilet;

• Zwiebelkopf;

• 300 ml Brühe;

• Öl, Gewürze;

• 1 Löffel Nudeln;

• 2 Knoblauchzehen;

• 1 Esslöffel Mehl.

Kochen

1. Schneiden Sie das Rindfleisch in Schichten pro Zentimeter. Mit einem Hammer schlagen, aber nicht hart. Die Fasern leicht erweichen.

2. Nun muss jeder Teller wie bei Beef Stroganoff in Streifen geschnitten werden. Das Fleisch mit Mehl bestreuen, mischen.

3. Zwiebel in Streifen schneiden.

4. Eine dünne Schicht Öl im Backprogramm vorheizen, zuerst die gehackte Zwiebel dazugeben.

5. Sobald es leicht geröstet ist, legen Sie die Rindfleischstücke aus. Eine Viertelstunde braten.

6. In dieser Zeit die Gurken schneiden, die geschälten Knoblauchzehen hacken. Auf Fleisch legen.

7. Die Gurken etwa fünf Minuten braten, die Paste hinzufügen. Jetzt können Sie würzige Gewürze einfüllen, Pfeffer und Salz hinzufügen.

8. Erhitzen Sie die Brühe oder nehmen Sie normales kochendes Wasser. In das Fleisch gießen.

9. In den Löschmodus wechseln.

10. Kochen Sie die Grundlagen für eine weitere halbe Stunde. Zum Schluss mit Lorbeer würzen, mit Salz auf den gewünschten Geschmack bringen.

Azu in einem Slow Cooker mit Gurken und Tomaten

Das Rezept für verblüffende Basics in einem Slow Cooker. Für dieses Gericht benötigen Sie eingelegte oder eingelegte Gurken. Je energischer und saurer sie sind, desto schmackhafter wird es. Tomaten werden auch salzig verwendet.

Die Zutaten

• 500 g Fleisch;

• 2 Gurken;

• 4 Tomaten;

• 2 Zwiebeln;

• 1 Karotte;

• 5 Kartoffeln;

• 1 TL Hopfen-Suneli;

• 700 ml Wasser;

• etwas Fett oder Öl.

Kochen

1. Schneiden Sie das Fleisch in Würfel oder Würfel. Setzen Sie einen langsamen Kocher mit Fett ein. Im Backmodus durchschnittlich zehn Minuten kochen. Die Scheiben leicht anbraten.

2. Fügen Sie gehackte Zwiebeln und weitere fünf Minuten später Karotten hinzu.

3. Während das Gemüse gebraten wird, müssen Sie Gurken hacken. Am besten reiben. Wirft zum Gemüse.

4. Wir entfernen die Haut von gesalzenen Tomaten, kneten die Tomaten und werfen die Gurken nach. Fünf Minuten kochen.

5. Das Gericht mit Hopfen-Suneli würzen.

6. Gehackte Kartoffeln hinzufügen.

7. Mit heißem Wasser auffüllen, ggf. salzen.

8. Den Slow Cooker schließen und eine Stunde lang abschrecken.

Azu in einem mehrjährigen Herd mit Auberginen

Eine pflanzliche Version von Azou, die mit Auberginen gekocht wird. Sie können jedes Fleisch verwenden. Tomaten sind besser, frisch zu nehmen.

Die Zutaten

• 300 g Fleisch;

• 2 Zwiebelköpfe;

• 2 Auberginen;

• 4 Tomaten;

• 2 Knoblauchzehen;

• 400 ml Wasser;

• Butter und Gewürze;

• Paprika.

Kochen

1. Das Fleisch waschen, in kleine Stücke schneiden, mit verschiedenen Gewürzen bestreuen, mischen und beiseite stellen.

2. Auberginen in Scheiben schneiden, salzen. Eine Weile ruhen lassen, um die Bitterkeit zu beseitigen.

3. Schneiden Sie die Zwiebelköpfe in große Streifen, falten Sie sie in einen Slow Cooker, fügen Sie ein paar Esslöffel Fett hinzu und beginnen Sie in einem der geeigneten Modi zu braten.

4. Sobald die Zwiebeln klar sind, ist es Zeit, das Fleisch hinzuzufügen. Bring es zur Hälfte fertig.

5. Während das Fleisch frittiert ist, reiben Sie die Tomaten und werfen Sie die Schale weg. Spülen Sie die Aubergine aus und drücken Sie das überschüssige Wasser heraus.

6. Tomaten zum Fleisch geben, etwas Feuchtigkeit verdampfen lassen und die Aubergine darüber streuen.

7. Jetzt ist es an der Zeit, die Grundlagen mit verschiedenen Gewürzen zu verfeinern. Sie können fertige Mischungen für orientalische Gerichte zubereiten.

8. Wasser einfüllen, gehackte Paprika dazugeben.

9. 35-40 Minuten schmoren lassen und das entsprechende Programm einstellen. Nach einer halben Stunde ist es ratsam, Peperoni zu probieren, zuzugeben und zuzugeben.

Azu in einem Multikocher in Tatar mit Tomatensaft

Für diese Option wird für die Grundlagen eines Multikochers auf Tatarisch natürlicher Tomatensaft benötigt. Es wird empfohlen, kein verpacktes Produkt zu verwenden. Sie können die Tomaten einfach mit dem Fruchtfleisch eines Mixers hacken.

Die Zutaten

• 500 g Kalbfleisch;

• 400 ml Tomatensaft;

• 2 Gurken;

• 2 Zwiebelköpfe;

• 1 Karotte;

• 2 Paprikaschoten;

• Gewürze, Knoblauch.

Kochen

1. Das Kalbfleisch in kleine Stücke schneiden. Wenn Sie Rindfleisch verwenden und nicht sehr jung sind, können Sie das Fleisch leicht schlagen.

2. In einen Slow Cooker mit vorgewärmtem Öl geben, drei Löffel reichen aus. Eine Viertelstunde rösten.

3. Gehackte Zwiebel hinzufügen.

4. Möhren müssen geschält und vorzugsweise im Kreis geschnitten werden, damit das Gericht schöner wird. Zwiebel mit Fleisch anrichten.

5. Sobald das Gemüse leicht gebraten ist, können Sie Gurken hinzufügen.

6. Schneiden Sie die bulgarischen Schoten ab und legen Sie sie hinter die Gurken.

7. Hacken Sie 2-3 Knoblauchzehen, und geben Sie sie in den Slow Cooker.

8. Es bleiben verschiedene Gewürze, Salz, Pfeffer und alles mit Tomatensaft zu gießen.

9. Langsamkocher schließen, Kalbfleisch eine Stunde dünsten.

10. Füllen Sie am Ende den Tataren-Azu mit Grün, Lorbeer. Mit Beilagen oder alleine servieren.

Azu in einem Multikocher Rindfleisch mit Pilzen

Um die Grundlagen von Rindfleisch in einem Slow Cooker nach diesem Rezept zuzubereiten, benötigen Sie gesalzene Champignons. Zusammen mit Gurken verleihen sie dem Gericht einen ungewöhnlichen Geschmack. Ein anderes Rezept ohne Kartoffeln.

Die Zutaten

• 600 g Rindfleisch;

• 200 g gesalzene Pilze;

• 200 g Zwiebel;

• 150 g Essiggurken;

• 1 TL Hopfen-Suneli;

• 30 ml Öl;

• 50 g Tomatenmark;

• 400 ml Brühe;

• Lorbeer, Pfeffer, Knoblauch.

Kochen

1. Zwiebel in große halbe Ringe schneiden. Stellen Sie den Topf in einen Topf. Schalten Sie das Gerät für das Backprogramm ein, füllen Sie Öl ein

2. Zwiebelscheiben glasig braten.

3. Das in Streifen geschnittene Rindfleisch hinzufügen. Eine Viertelstunde unter dem Deckel kochen.

4. Während dieser Zeit müssen Gurken und Pilze geschnitten werden. Auf Fleisch legen, Wasser verdampfen lassen.

5. Tomatenmark hinzufügen, noch einige Minuten braten.

6. Das Gericht mit Gewürzen würzen, den gehackten Knoblauch dazugeben. Salz braucht noch nichts.

7. Brühe hinzufügen. Die Menge ist ungefähr, sehen Sie die Dichte, die Sie benötigen.

8. Eine Stunde schmoren lassen, am Ende, falls nötig, Salz hinzufügen. Mit Lorbeer würzen, beim Servieren mit frischen Kräutern bestreuen.

Azu in einem Slow Cooker mit Gurken und Hähnchen

Diätetische Version des tatarischen Gerichts. Filet wird dafür verwendet. Sie können aber auch andere Teile aus dem Vogelkadaver zusammen mit den Knochen entnehmen.

Die Zutaten

• 500 g Hühnchen;

• 4 Esslöffel Nudeln;

• 200 g Gurken;

• 150 g Zwiebel;

• 100 g Karotten;

• 50 ml Öl;

• 2 Knoblauchzehen;

• Gewürze, Kräuter.

Kochen

1. Zwiebel hacken, Möhre hacken.

2. Öl zum Backen erhitzen, Gemüse dazugeben und halb gar braten.

3. In Scheiben geschnittenes Filet hinzufügen. Rühren.

4. Sobald auf allen Hähnchenstücken ein weißer Belag zu sehen ist, fügen Sie geriebene Gurken hinzu.

5. Als nächstes können Sie Nudeln legen. Rühren. Ein paar Minuten aufwärmen.

6. Gewürze und gehackten Knoblauch hinzufügen.

7. Fügen Sie so viel Wasser hinzu, dass die Flüssigkeit fast das Huhn bedeckt.

8. Schließen, in den Quench-Modus schalten und 30 Minuten kochen lassen. Wenn Sie keine Filets, sondern andere Stücke aus der Karkasse verwenden, können Sie die Zeit verlängern.

Azu in einem Slow Cooker - nützliche Tipps und Tricks

• Um die Grundlagen schneller zuzubereiten, müssen Essiggurken und Tomatenprodukte hinzugefügt werden, nachdem das Fleisch fast fertig ist. Andernfalls lässt die Säure die Fasern des Hauptprodukts nicht schnell erweichen.

• Sie können den Grundlagen beliebige Gewürze hinzufügen. Neben Hopfen-Suneli können Sie auch andere orientalische Mischungen verwenden. Gewürze für koreanische Salate sind gut geeignet.

• Wenn die Grundlagen für eine Beilage vorbereitet sind, ist es besser, eine dicke Sauce zu kochen. Fügen Sie dazu eine kleine Menge Mehl hinzu. Damit sie die Klumpen nicht packt, sondern separat abtrennt, belasten.

Sehen Sie sich das Video an: Hababam Sınıfı. FULL HD (April 2020).