Verbrennt Viagra Fett?

Diese kleine blaue Pille wird seit einiger Zeit nicht nur für den vorgesehenen Zweck verwendet. Athleten versuchen zum Beispiel mit ihrer Hilfe, sich einen Vorteil gegenüber ihren Konkurrenten zu verschaffen. Jetzt kann es die Aufmerksamkeit von Menschen auf sich ziehen, die abnehmen wollen: Forscher berichten, dass das Medikament bei der Fettverbrennung hilft.

Forscher der Universität Bonn fütterten Mäuse mit Viagra und stellten fest, dass das Medikament weiße Fettzellen, die bei den meisten Menschen in Form von Falten am Körper vorkommen, in braune Fettzellen umwandelt.

Obwohl das sogenannte braune Fett der Wissenschaft erst seit relativ kurzer Zeit bekannt ist, gilt es als gesünder, da es nicht im Körper abgelagert wird, sondern wie ein Ofen Kalorien verbrennt. Forscher, die ihre Arbeit im letzten Jahr im Journal of Clinical Investigation veröffentlicht haben, stellten fest, dass eine Form von braunem Fett aktiviert wird, wenn Menschen frieren. Eine andere Studie, die ebenfalls 2012 in der Fachzeitschrift Nature veröffentlicht wurde, behauptet, dass während des Trainings eine andere Form von braunem Fett aus weißem Fett hergestellt werden kann.

Bei Labormäusen, denen dieses Medikament sieben Tage lang großzügig verabreicht wurde, wurde eine signifikante Menge an weißen Fettzellen in braune Fettzellen umgewandelt. Zwar war die von Versuchstieren verabreichte Dosis etwa zehnmal höher als die für den Menschen maximal zulässige Dosis.

Viagra (auch bekannt als Sildenafil) wird zur Behandlung von erektiler Dysfunktion, pulmonaler arterieller Hypertonie und Höhenkrankheit angewendet.

Sehen Sie sich das Video an: Creatin Nebenwirkungen? Eltern kochen schlecht? Womit besser Fett verbrennen? (Februar 2020).

Loading...