Kate Middleton verschrieb Schokolade

Während der Schwangerschaft beobachtet die Herzogin von Cambridge aufmerksam die ganze Welt. Und das ist verständlich, denn die Frau von Prinz William trägt den zukünftigen Erben auf den britischen Thron. Wie Sie wissen, musste Kate im Dezember 2012 einige Zeit in der Klinik verbringen, um die stärkste Toxikose loszuwerden. Zum Glück geht es der Herzogin derzeit viel besser. Die Ärzte verschrieben ihr eine ausgewogene Ernährung (3000 Kalorien täglich).

Katherine verwöhnt sich mit Saft, Müsliriegeln und isst sogar Schokolade. Ärzte, die den Gesundheitszustand der Herzogin sorgfältig überwachen, glauben, dass Kates übermäßige Dünnheit kontraindiziert ist, so dass sie voll essen sollte.

Experten erlaubten der Herzogin natürlich sogar, Sport zu treiben - in angemessenen Grenzen. Kate bevorzugt Pilates - eine Reihe von Übungen, die Yoga ähneln, nur für Europäer. Und natürlich empfehlen Ärzte der zukünftigen Mutter, viel an der frischen Luft zu gehen, was Kate auch tut. Ihre Firma ist ein Cooper Spaniel Lupo.

Die Herzogin ließ es irgendwie zu, dass sie durch das Spielen mit ihrem geliebten Hund so viel Positives erfuhr, dass es ihren Druck normalisierte. Nach groben Schätzungen sollte die Frau des Prinzen mitten im Sommer zur Welt kommen. Das Geschlecht des Babys ist noch unbekannt, William und Kate sollten sich jedoch keine Sorgen machen, wenn ein Mädchen geboren wird. Nach britischem Recht wird ihr Kind, unabhängig vom Geschlecht, der Thronfolger sein.

Loading...