Rinderleber in Sauerrahm ist eine sanfte Ergänzung der Beilage. Zubereitungsmethoden für Rinderleber in Sauerrahm: gebraten und gedünstet

Leber ist ein Nebenprodukt, das heißt, es gilt als zweitklassiges Fleischprodukt.

Das ist nicht ganz fair, weil es so schmeckt, dass man ein Gericht bekommt, das viel schmackhafter ist als Schweinefleisch oder Rindfleisch, wenn die Leber richtig gekocht wird.

Darüber hinaus ist es immer noch sehr nützlich und nahrhaft das Produkt.

Rinderleber ist perfekt zum Kochen in saurer Sahne.

Rinderleber in Sauerrahm - die Grundprinzipien des Kochens

Vor dem Garen ist es ratsam, die Leber einige Stunden in Milch oder Wasser zu legen. Dadurch wird die Bitterkeit beseitigt und es wird weicher.

Die Leber wird gewaschen, von Filmen und Kanälen gereinigt und in Riegel oder kleine Stücke geschnitten. Zwiebeln werden geschält, in Halbringe oder Federn geschnitten. Zwiebeln in einer vorgeheizten Pfanne anbraten, Leber hinzufügen und anbraten. Salz, Pfeffer und saure Sahne einschenken. Das Feuer ist ruhiger und gedämpft zur Bereitschaft.

Das Gericht kann variiert werden, indem die Leber mit Gemüse oder Pilzen in saurer Sahne eingelegt wird.

Leber in saurer Sahne wird in einer Pfanne, in einem Slow Cooker oder in Keramiktöpfen gekocht.

Rezept 1. Rinderleber in saurer Sahne, gebraten mit Zwiebeln

Zutaten

Pflanzenöl - 100 ml;

800 g Leber;

schwarzer Pfeffer und Kochsalz;

60 g Zwiebeln;

saure Sahne - ein Glas.

Kochmethode

1. Beginnen wir mit der Vorbereitung der Leber. Wir waschen es unter fließendem Wasser. Wir legen uns auf die Platte, reinigen die Folie qualitativ und schneiden alle Kanäle aus. Die vorbereitete Leber in gleich große Scheiben schneiden.

2. Zwiebel schälen und in dünne Halbringe schneiden. Stellen Sie die Pfanne auf das Feuer, gießen Sie die Butter ein und erhitzen Sie sie gut. Zwiebel hineingeben und glasig braten.

3. Fügen Sie den Zwiebeln Leberstücke hinzu und braten Sie sie unter ständigem Rühren weiter, bis sie zur Hälfte gar sind. Dann die saure Sahne einschenken, mischen, salzen, pfeffern, den Deckel schließen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Rezept 2. Geschmorte Rinderleber in saurer Sahne

Zutaten

25 g Weizenmehl;

400 g Rinderleber;

5 g Dill und gemahlener süßer Paprika;

60 g Zwiebeln;

2,5 g gemahlener Koriander und Muskatnuss;

2 Knoblauchzehen;

Kochsalz;

saure Sahne - 100 g;

60 ml Ölrast.

Kochmethode

1. Legen Sie die gut gewaschene Leber in eine tiefe Schüssel und gießen Sie sie in kochendes Wasser. Holen Sie sich die Leber, reinigen Sie die Filme und schneiden Sie die Kanäle. Das gereinigte Produkt wird in lange Streifen geschnitten.

2. Setzen Sie eine tiefe Pfanne auf und erhitzen Sie sie. Die Leberstücke in eine gut erhitzte Form geben und anbraten, bis die gesamte Flüssigkeit verdunstet ist. Gießen Sie nun das Öl ein. Zwiebeln putzen und fein hacken. Gib es in die Leber. Rühren und weiter braten. Knoblauch schälen und mit einem scharfen Messer fein hacken. Es wird auch die Leber hinzufügen. Mit Dill und anderen Gewürzen (außer schwarzem Pfeffer) würzen. In diesem Stadium nicht salzen. Weitere 5 Minuten braten.

3. Wasser in die Pfanne geben, abdecken und kochen. Dann die Hitze reduzieren und weitere 10 Minuten köcheln lassen, dann die saure Sahne, das Salz und den Pfeffer auslegen und mischen. In einem halben Glas Wasser werden wir das Mehl unter Rühren verdünnen, so dass die Mischung klumpenfrei wird. Gießen Sie es in einem dünnen Strahl unter ständigem Rühren in die Pfanne. Weiter brennen, bis es dick ist. Schalten Sie den Herd aus und bestehen Sie darauf, dass die Schüssel noch eine Viertelstunde bedeckt ist. Gedämpfte Leber zu jeder Beilage.

Rezept 3. Rinderleber in Sauersenfsauce

Zutaten

Weizenmehl;

gemahlener schwarzer Pfeffer und Meersalz;

kg Rinderleber;

Senf - 30 g;

230 g Zwiebeln;

saure Sahne - unvollständiges Glas;

Zucker - 10 g

Kochmethode

1. Wasche meine Leber, lege sie auf ein Schneidebrett und schneide die Venen ab, entferne den Film und schneide ihn in Würfel.

2. Mehl und Salz mischen. Rollen Sie jedes Stück Mehl in das Mehl und legen Sie es mit der erhitzten Butter in die Pfanne. Braten Sie bis eine appetitanregende Kruste. Wir schieben die gebratene Leber in den Kessel.

3. Wir putzen die Zwiebeln und schneiden sie in Ringe. In die Pfanne geben, mit Zucker bestreuen und goldbraun braten. In der Zwiebel Sauerrahm auslegen, mischen, mit Pfeffer und Speisesalz würzen. Den Senf dazugeben und zum Kochen bringen.

4. Füllen Sie die Leber mit der entstandenen Sauce, gießen Sie ein halbes Glas Rinderbrühe hinein und lassen Sie die Leber eine Viertelstunde lang in der Sauce köcheln. Die Leber in Sahne mit einer Beilage oder geschmortem Gemüse servieren.

Rezept 4. Rinderleber in Sauerrahm mit Paprika

Zutaten

100 g Milch;

400 g Rinderleber;

5 g frischer Dill und Petersilie;

100 g Zwiebeln;

10 g Weizenmehl;

30 g scharfe Tomatensauce;

saure Sahne - 50 g;

2 g Salz und schwarzer Pfeffer;

10 g Sonnenblumenöl;

100 g süßer roter Pfeffer.

Kochmethode

1. Waschen Sie die Leber unter fließendem Wasser, legen Sie sie in einen tiefen Behälter und gießen Sie sie über kochendes Wasser. Nehmen Sie die Leber heraus und reinigen Sie den Film. Kanäle abschneiden und in Streifen schneiden. Die Leber in eine Schüssel geben, salzen und mit Pfeffer würzen. Rühren.

2. Zwiebeln putzen, abspülen und in lange Federn schneiden. Stellen Sie eine Antihaft-Bratpfanne auf den Herd, gießen Sie das Öl hinein, erhitzen Sie es und geben Sie die Zwiebel darauf. Braten Sie es hellbraun.

3. Fügen Sie die Zwiebeln zur Leber hinzu und braten Sie alles zusammen für 5 Minuten. Den in Streifen geschnittenen bulgarischen Pfeffer unter gelegentlichem Rühren weitere 5 Minuten braten, die Leber und das Gemüse mit Mehl bestreuen, schnell mischen und weitere zwei Minuten auf dem Feuer stehen lassen.

4. Saure Sahne mit Tomatensauce mischen und die Mischung mit Milch verdünnen. Die Sauce in die Pfanne gießen, umrühren und bei schwacher Hitze etwa zehn Minuten köcheln lassen. Zum Schluss das Gericht mit gehacktem Dill und Petersilie bestreuen.

Rezept 5. Rinderleber in Sauerrahm mit Champignons

Zutaten

Meersalz und Pfeffer frisch gemahlen;

Leber - ein halbes Kilo;

Drittel der Kunst. Pflanzenöl;

ein Paar Zwiebeln;

eine halbe Tasse Mehl;

Glas eingemachte Champignons;

unvollständiges Glas Sauerrahm;

Käse - 100 g

Kochmethode

1. Legen Sie die gewaschene Leber auf ein Schneidebrett, entfernen Sie die Folie und schneiden Sie die Kanäle ab. In kleine Stücke schneiden. In tiefe Schalen geben und mit Milch bedecken. Drei Stunden einwirken lassen. Dadurch wird die Leber zart und weich.

2. Zerkleinern Sie den Käse in große Stücke. Die geschälte Zwiebel in halbe Ringe schneiden. In einer separaten Schüssel Mehl, Salz und Pfeffer hinzufügen. Rühren.

3. Die Milch aus der Leber abtropfen lassen und die Stücke leicht trocknen. Jede Rolle in einer Mischung aus Mehl und Gewürzen. Bei starkem Feuer eine Pfanne aufsetzen, Öl einfüllen und gut erhitzen. Legen Sie die Leber hinein und braten Sie, bis goldbraun erscheint. Legen Sie es in einen separaten Teller.

4. Die Zwiebel in die Pfanne geben und leicht anbraten, bis sie weich ist. Ein Glas Champignons öffnen, die Marinade abtropfen lassen und die Champignons mit Zwiebeln in eine Pfanne geben. Alles zusammen fünf Minuten lang unter gelegentlichem Rühren löschen.

5. Die Leber in die Pfanne geben, die saure Sahne einfüllen und mischen. Mit geriebenem Käse bestreuen. Drehen Sie das Feuer auf ein Minimum und braten Sie es unter dem Deckel, bis es fertig ist. Mit einer Beilage aus Kartoffeln oder Reis servieren.

Rezept 6. Rinderleber in Sauerrahm mit grünen Erbsen

Zutaten

saure Sahne;

400 g Leber;

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer und Salz;

drei eingelegte Gurken;

frisches grün;

80 g Erbsenkonserven;

Knoblauchzehe;

Karotte und Zwiebel.

Kochmethode

1. Lösen Sie die gut gewaschene Leber vom Film und schneiden Sie die Kanäle ab. Das Produkt in Streifen schneiden, salzen, pfeffern, mischen und 20 Minuten ruhen lassen.

2. Crushed geschälte Karotten und Zwiebeln: Zwiebeln - in kleinen Würfeln, Karotten - große Pommes. Stellen Sie die Pfanne auf den Herd, erhitzen Sie das Öl und schieben Sie das Gemüse. Frittieren, bis es weich ist.

3. Eingelegte Gurken schälen, mit einer groben Reibe hacken und in eine Gemüsepfanne geben. Rühren Sie und braten Sie ungefähr drei Minuten lang. Dann die Leber verschieben, umrühren und unter gelegentlichem Rühren etwa zehn Minuten köcheln lassen.

4. Waschen Sie das Gemüse, trocknen Sie es leicht und zerbröckeln Sie es. In die Pfanne Erbsen und gehacktes Gemüse geben. Fügen Sie fein gehackten Knoblauch hinzu, gießen Sie saure Sahne ein, rühren Sie sich um, bedecken Sie und halten Sie das Feuer für weitere zwei Minuten.

Rezept 6. Rinderleber in saurer Sahne, in einem Topf gekocht

Zutaten

80 g Ketchup;

600 g Rinderleber;

Tafelsalz;

120 g Zwiebeln;

saure Sahne - 300 g;

2 Eier.

Kochmethode

1. Reinigen Sie die vorgewaschene Leber von den Filmen, entfernen Sie die Kanäle und schneiden Sie sie in große, etwa einen Zentimeter dicke Stücke. Jedes Stück ist leicht abgestoßen.

2. Eier in tiefe Schalen schneiden, salzen und mit Gewürzen und Pfeffer würzen. Gabel oder Schneebesen schlagen Sie leicht die Eimischung.

3. Jedes Stück Leber in ein Ei tauchen, dann Mehl einrollen und in einem gut erhitzten Öl von beiden Seiten anbraten. Braten Sie nicht lange genug für ein paar Minuten auf jeder Seite.

4. Die Zwiebel schälen, in kleine Stücke schneiden und in der gleichen Pfanne braten, in der die Leber gebraten wurde.

5. Ein Stück gebratene Leber in den Topf geben. Die Zwiebel darauf verteilen und mit einem zweiten Stück Leber bedecken. Also setzen, bis der Topf voll ist.

6. Geben Sie den restlichen Eierketchup und die saure Sahne hinein. Die Mischung gut aufschlagen und mit der Leber in Töpfe füllen. Schließen Sie die Deckel. Wenn keine Deckel vorhanden sind, kann der Topf mit einer Teigschicht bedeckt werden. Stellen Sie die Töpfe in einen kalten Ofen. Stellen Sie die Durchschnittstemperatur ein und bereiten Sie die Leber für ungefähr eine Stunde vor. Als Beilage können Sie Gemüse, Nudeln oder Salzkartoffeln servieren.

Rezept 7. Rinderleber in Sauerrahm mit Gemüse

Zutaten

30 Gramm Mehl;

300 g Leber;

Salz und schwarzer Pfeffer;

zwei Zwiebeln;

80 g rast. Öle:

Karotte;

saure Sahne - eine halbe Tasse.

Kochmethode

1. Füllen Sie die Leber mit Wasser und lassen Sie sie eine Stunde einweichen. Dann ziehen Sie es von den Filmen ab, schneiden Sie die Kanäle und schneiden Sie die Leber in Blöcke.

2. Das Gemüse schälen und waschen. Zwiebeln in kleine Stücke schneiden. Karotten mit groben Pommes Frites mahlen.

3. Gießen Sie etwas Butter in die Pfanne und erhitzen Sie sie bei mittlerer Hitze. Setzen Sie Zwiebeln und Karotten. Das Gemüse unter gelegentlichem Rühren goldbraun anbraten.

4. In einer separaten Pfanne die in Mehl panierte Leber anbraten. Bei starker Hitze fünf Minuten rösten, dabei das Produkt ständig umrühren. Verdrehen Sie das Feuer. Dann etwas Wasser einfüllen, Sauerrahm aufsetzen, 20 Minuten unter dem Deckel rühren und köcheln lassen, das Feuer ausschalten und die Leber ein weiteres Mal im Sauerrahm belassen.

Rinderleber in Sauerrahm - Tipps und Tricks von Köchen

  • Vor dem Braten von panierten Lebermehlstücken in Mehl wird es nicht zulassen, dass es seinen Saft verliert.

  • Die Leber bei starker Hitze anbraten, so dass sich sofort eine Kruste auf den Stücken bildet. Dann drehen Sie das Feuer und bringen es auf einem niedrigen Feuer zur Bereitschaft.

  • Es ist ratsam, die Leber vor dem Kochen in Milch oder Wasser zu legen.

  • Wenn Sie viel Sauce haben möchten, können Sie saure Sahne mit Milch oder Sahne verdünnen.

  • Zwiebeln tun mir nicht leid, die Leber passt sehr gut dazu, und je mehr es sein wird, desto schmackhafter wird das Gericht.

  • Wenn saure Sahne mit scharfer Tomatensauce gemischt wird, hat das Gericht einen herzhaften Geschmack.

Loading...