Törtchen mit Dorschleber - ein praktischer Snack. Füllrezepte für Törtchen mit Dorschleber: mit Gemüse, Champignons, Kaviar

Mit Leber gefüllte Törtchen - sehr lecker, sättigend und praktisch.

Zu dieser Vorspeise gibt es viele Füllungsrezepte. Sie werden mit Mais oder Erbsen in Dosen, Gemüse, Käse, Eiern usw. gekocht.

Törtchen können im Laden fertig gekauft werden. Aber leider hat nicht jeder eine solche Gelegenheit.

Verzweifle nicht! Sie können sie zu Hause machen.

Törtchen mit Dorschleber - Grundprinzipien der Zubereitung

Törtchen bestehen aus Sand oder Blätterteig. Man erhält originale Törtchen aus Käse.

Alle Zutaten für die Füllung werden fein gehackt oder gerieben. Rühren Sie sich, würzen Sie mit Gewürzen, fügen Sie Mayonnaise, saure Sahne oder eine andere Soße hinzu. Nochmals gut mischen. Die entstandene Füllung wird in Törtchen ausgebreitet und auf einem breiten, schönen Teller serviert.

Wir erklären Ihnen nicht nur die Rezepte der Füllungen, sondern auch, wie man Törtchen zu Hause kocht.

Rezept 1. Mürbeteigtörtchen

Die Zutaten

100 g saure Sahne;

40 ml Apfelessig;

Butter - hundert Gramm;

Pflanzenfett;

500 g Mehl;

Soda - 2 g.

Kochmethode

1. Sieben Sie ein Glas Mehl in eine Schüssel, fügen Sie saure Sahne, gelöschtes Soda und mit einem Messer gehackte Butter hinzu.

2. Kneten Sie zuerst den Teig mit einem Löffel, damit das Öl nicht durch die Hitze der Hände schnell schmilzt. Gießen Sie etwas Mehl hinein und kneten Sie einen weichen, elastischen Teig.

3. Teilen Sie den Teig in mehrere Portionen. Rollen Sie jedes Stück so dünn wie möglich. Wählen Sie ein Glas entsprechend der Größe der Formen und schneiden Sie die Kreise aus.

4. Schmieren Sie die Muffinform mit Pflanzenöl. Legen Sie die Teigkreise in die Form und drücken Sie sie fest an die Wände und den Boden. Den Boden an mehreren Stellen mit einem Zahnstocher einstechen und etwa sieben Minuten bei 185 ° C backen. Abkühlen lassen, ohne aus der Form zu nehmen, dann vorsichtig herausnehmen. Füllen Sie sie nun mit der Füllung.

Rezept 2. Törtchen mit Dorschleber

Die Zutaten

eine Prise Meersalz und Pfeffer;

Dorschleber - 250 g;

75 g Erbsenkonserven;

2 eingelegte Gurken;

4 Eier

zwei Kartoffeln.

Kochmethode

1. Spülen und kochen Sie Kartoffeln und Eier in ihren Uniformen. Die Kartoffeln abkühlen lassen, schälen und auf einer feinen Reibe fein hacken. Lassen Sie das Öl aus der Leber in eine separate Schüssel ab. Übertragen Sie die Leber selbst auf einen tiefen Teller und zerdrücken Sie mit einer Gabel.

2. Entfernen Sie die Eierschalen von den gekühlten Eiern und mahlen Sie sie.

3. In kleine Stücke geschnittene Gurken. Verbinden Sie Eier, Gurken, Erbsen und geriebene Kartoffeln mit der Leber. Mit Salz, Pfeffer und Öl aus der Dose würzen. Gut mischen.

4. Törtchen nach obigem Rezept zubereiten. Füllen Sie sie mit der Füllung, legen Sie die Törtchen auf die Schüssel und dekorieren Sie sie nach Belieben.

Rezept 3. Törtchen mit Dorschleber und Gemüse

Die Zutaten

Karotte;

drei eingelegte Gurken;

Dorschleber - zweihundert Gramm;

zwei Kartoffeln;

Mayonnaise -30 Gramm.

Kochmethode

1. Karotten und Kartoffeln in ihren Uniformen waschen und kochen. Vollständig abkühlen lassen und die Haut entfernen. Mahlen Sie das Gemüse auf einer groben Reibe. Wir setzen uns auf einen tiefen Teller.

2. Lassen Sie das Öl aus der Dorschleber ab und reiben Sie es direkt im Glas mit einer Gabel ein. Auf das Gemüse auftragen.

3. Eingelegte Gurken, in kleine Stücke zerbröckeln. Fügen Sie sie der Schüssel hinzu. Wir geben Mayonnaise und Dosenöl. Gründlich mischen. Füllen Sie die Törtchen mit der Füllung.

Rezept 4. Törtchen mit Dorschleber "Tartar"

Die Zutaten

Mayonnaise - einhundert ml;

240 g Dorschleber;

Wachtelei;

Paprika;

zwei Eier;

Gurke

Salat - Verpackung.

Kochmethode

1. Zerreißen Sie die Salatblätter mit Ihren Händen. Den Pfeffer abspülen und die Kerne schrubben. Crush es in kleine Würfel. Gurke wie Pfeffer waschen und hacken.

2. Öffnen Sie die Konservendose. Die Flüssigkeit in einer separaten Schüssel abtropfen lassen und die Leber in Stücke schneiden.

3. Eier unter fließendem Wasser kochen und abkühlen lassen. Schälen und mahlen Sie sie auf einer groben Reibe.

4. Alle Produkte in einen tiefen Teller geben, salzen, Mayonnaise dazugeben und alles gut mischen.

5. Legen Sie die Vorspeise auf die Törtchen. Wachteleier kochen, schälen und halbieren. Die fertigen Törtchen mit grünen Zweigen und Wachteleihälften dekorieren.

Rezept 5. Törtchen mit Dorschleber und Reis

Die Zutaten

ein kleines Bündel Frühlingszwiebeln;

120 g Reis;

Mayonnaise - 30 g;

Meersalz;

100 Gramm Dorschleber;

Eier - 5 Stk.

Kochmethode

1. Spülen Sie den Reis unter fließendem Wasser ab, bis das Wasser klar wird. Wir geben es in einen Topf und füllen es mit Wasser. Bis zum zarten kochen. Dann lehnen wir uns in ein Sieb und spülen.

2. Hartgekochte Eier kochen, in Eiswasser geben und putzen. In kleine Würfel schneiden.

3. Lassen Sie das Öl aus der Dose ab. Wir verteilen die Leber in einer tiefen Schüssel und kneten sie mit einer Gabel. Fügen Sie gekochten Reis hinzu.

4. Frühlingszwiebeln sortieren, abspülen und fein hacken. Frühlingszwiebeln und Eier werden auf einen Teller gegeben, etwas Öl aus Dosenfutter und Mayonnaise dazugeben. Mischen.

5. Wir füllen jedes Törtchen mit Füllung und dekorieren.

Rezept 6. Törtchen mit Dorschleber "Solar"

Die Zutaten

eingemachter Tintenfisch;

240 g Dorschleber;

Chili-Pfeffer;

drei Eier;

gefrorene Preiselbeeren;

Zwiebel;

Ananas

Salz;

entsteinte grüne Oliven;

5 g Kurkuma;

Törtchen;

Garnelen (zur Dekoration).

Kochmethode

1. Wir putzen und hacken die Zwiebel fein. Verbrüh es mit kochendem Wasser, um einen stechenden Geruch zu entfernen.

2. Ein Teil des Öls wird aus der Leber abgelassen. Wir verteilen es selbst in einer tiefen Schüssel und kneten sie mit einer Gabel. Eier kochen, unter fließendem Wasser abkühlen und putzen. Mahlen Sie sie in kleine Chips und senden Sie an die Leber.

3. In einer Mischung aus Leber und Eiern verbrühte Zwiebeln legen, salzen und mit Kurkuma würzen. Mischen.

4. Am unteren Rand jedes Törtchens legen wir eine andere Füllung aus:

- gehackte Ananas;

- Oliven im Kreis geschnitten;

- Tintenfisch in Scheiben geschnitten;

- Cranberry-Beeren;

- Eine Prise gehackter Chili.

Die Leberfüllung darüber verteilen, mit Gemüse und Garnelen dekorieren.

Rezept 7. Törtchen mit Dorschleber "Black Pearl"

Die Zutaten

30 g Lauch;

ein Viertel Zitrone;

100 g Dorschleber;

5 Oliven;

zwei Eier;

Mayonnaise - 50 ml.

Kochmethode

1. Törtchen nach obigem Rezept zubereiten. Sie können dem Teig kleine Käsechips hinzufügen.

2. Öffnen Sie die Konserven, lassen Sie die Flüssigkeit in eine separate Schüssel ab. Leber herausnehmen, in kleine Stücke schneiden. Die geschälten und gehackten Zwiebeln mit kochendem Wasser abschälen und abtropfen lassen. Eier kochen, abkühlen lassen und schälen. Mit einem Messer sehr fein hacken.

3. Die Dorschleber mit Zwiebeln und Eiern kombinieren. Geben Sie die Mayonnaise hinein und mischen Sie sie gut, während Sie versuchen, die Leberstücke intakt zu halten.

4. Die Füllung in Törtchen verteilen. In die Mitte die Olive und eine Zitronenscheibe geben.

Rezept 8. Lebertörtchen mit rotem Fisch

Die Zutaten

80 g Käse;

Dorschleber - einhundert Gramm;

Dosenmais - 120 g;

100 g Filet von leicht gesalzenem rotem Fisch;

Mayonnaise - 30 Gramm.

Kochmethode

1. Lassen Sie das Dosenöl in eine separate Schüssel ab. Die Leber mit einer Gabel in einem tiefen Teller kneten.

2. Schneiden Sie roten Fisch in kleine Scheiben, nachdem Sie sichergestellt haben, dass keine kleinen Knochen darin verbleiben. Wir wechseln zu einer zerdrückten Leber.

3. Gießen Sie Mais in Dosen in diese Mischung.

4. Mahlen Sie den Käse wie Fisch oder raspeln Sie ihn grob. Fügen Sie es dem Rest der Füllung hinzu.

5. Ein wenig Mayonnaise in die Füllung geben und mischen. Wir verteilen die Füllung in Törtchen, servieren sie auf einem Teller.

Rezept 9. Törtchen mit Dorschleber und rotem Kaviar

Die Zutaten

ein halbes Bündel Frühlingszwiebeln;

Mayonnaise;

Dorschleber - 125 g;

Kochsalz;

Hühnereier - drei Stück;

roter Kaviar.

Kochmethode

1. Hühnereier kochen, kühlen und schälen. Mahlen Sie sie auf einer flachen Reibe.

2. Öffnen Sie ein Glas Dorschleber. Lassen Sie das Dosenöl in eine separate Schüssel ab. Mit einer Gabel die Leber in einem Teller zermahlen. Die Frühlingszwiebeln waschen, leicht abtrocknen und fein hacken. Eier und Zwiebeln auf einen Teller mit Leber geben und gut mischen. Die Mayonnaise dazugeben und nochmals glatt rühren.

3. Die Füllung mit einer Folie in die Törtchen verteilen, etwas roten Kaviar darauf geben.

Rezept 10. Törtchen mit Dorschleber und Krabbenstäbchen

Die Zutaten

Verpackung von Krabbenstangen;

Mayonnaise;

Törtchen;

Grüns;

drei Eigelb;

Zitronensaft - 10 ml;

Dorschleber - 240 g;

ein halbes Glas geschälte Walnüsse.

Kochmethode

1. Krabbenstäbchen auftauen, Schale entfernen und mit einem Messer fein hacken.

2. Öffnen Sie ein Glas Leber, gießen Sie das Öl in eine separate Schüssel. Wir verteilen die Leber in einer tiefen Schüssel, geben das Eigelb dazu und reiben alles mit einer Gabel ein, wobei wir Öl aus der Dose hinzufügen.

3. Walnüsse in einer Kaffeemühle mahlen. Das Gemüse waschen, leicht trocknen und fein hacken.

4. Wir verteilen Gemüse und Nüsse in der Leber, fügen Zitronensaft und Mayonnaise hinzu. Mischen, bis alles glatt ist. Wir verteilen die Füllung auf den Törtchen.

Rezept 11. Törtchen mit Dorschleber und Pilzen

Die Zutaten

sechs frische Champignons;

6 Oliven;

Zwiebelkopf;

Tafelsalz;

Knoblauch - zwei Nelken;

mageres Öl;

Dorschleber;

Karotte;

saure Sahne.

Kochmethode

1. Möhren waschen und in Uniform kochen. Wasser abtropfen lassen, Karotten abkühlen lassen und schälen. In kleine Würfel schneiden.

2. Kochen Sie die Champignons mit etwas Salz. Abkühlen lassen und in Streifen schneiden.

3. Zwiebel schälen und fein hacken. Stellen Sie eine Pfanne auf den Herd, erhitzen Sie das Öl und braten Sie die Zwiebel darin goldbraun. Dazu gekochte Champignons, geschälten und gehackten Knoblauch und saure Sahne geben und glatt rühren. Bei schwacher Hitze etwa fünf Minuten lang salzen und köcheln lassen. Die Pommes in eine tiefe Schüssel geben.

4. Gehackte Möhren, Dorschleber und geschnittene Oliven zu den Pilzen geben. Shuffle. Die Füllung in die Törtchenrutsche geben.

Rezept 12. Törtchen mit Dorschleber und Tintenfisch

Die Zutaten

Tintenfisch - 200 g;

Mayonnaise;

Schnittlauch;

Dosenerbsen - 100 g;

frische Gurke;

Dorschleber - einhundert Gramm;

Eier - drei Stk .;

Karotten.

Kochmethode

1. Eier kochen, abkühlen und schälen. Die gekochten Möhren schälen. Die Tintenfische etwa drei Minuten kochen lassen, damit sie nicht zu Gummi werden.

2. Eier, Gurken, Dorschleber, Tintenfisch und Karotten in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und fein hacken. Alles in eine tiefe Schüssel geben, grüne Erbsen und Mayonnaise hinzufügen. Rühren, bis alles glatt ist.

3. Legen Sie die resultierende Füllung in den Törtchenschlitten.

Törtchen mit Dorschleber - Tipps und Tricks zum Kochen

  • Um zu verhindern, dass die Füllung zu trocken wird, fügen Sie während des Mischens Dosenöl hinzu.

  • Sie können dem Törtchenteig Käsechips oder Gewürze hinzufügen, um das fertige Produkt noch pikanter zu machen.

  • Die Zutaten für die Füllung können fein gehackt oder gehackt werden.

  • Mayonnaise kann durch Sauerrahm oder Naturjoghurt ersetzt werden.

  • Wenn die Füllung leicht gesalzenen Fisch oder roten Kaviar enthält, ist Salz nicht erforderlich.

Loading...