Sind Volksheilmittel zur Behandlung von Endometriose wirksam? Was hilft bei der Behandlung von Endometriose als Volksheilmittel

Weibliche Frauenkrankheit - Endometriose gekennzeichnet durch die Proliferation von Uterusschleimhautgeweben in Organen wie Eileitern, Eierstöcken, Darm, Brusthöhle usw.

Das Endometrium ist die innere Hülle der Gebärmutter. Er wird einmal im Monat (während der Menstruation) abgewiesen und steht unter dem Einfluss von Sexualhormonen.

Das Endometrium, das sich außerhalb des Ortes seiner normalen Lokalisation befindet - der Uterus wird als Endometriumherde bezeichnet, die sich ebenso wie das natürliche Endometrium entwickeln.

In der Pathologie entstehen in den Geweben, in denen es zu Herden kommt - kleine Blutungen, Entzündungen, Narben, Verwachsungen - neue Gefäße.

Obwohl die Endometriose seit langem als gynäkologisches Problem bekannt ist, besteht unter Ärzten kein Konsens über die Ursachen des Auftretens der Krankheit.

Aber Ärzte sind bekannt für die sogenannten prädisponierende Faktoren.

• genetische Veranlagung

• ungewöhnlich frühe Perioden

• Zyklus zu kurz

• lange Menstruation (mehr als 7 Tage)

• schwer während der Menstruation

• Erstgeburt nach dem allgemein anerkannten Alter

• Pathologie des Uterus und der Eileiter

• Eisenmangel im Körper

Charakteristische Symptome der Krankheit sind anstrengend, entleeren den Körper und drücken auf die Psyche. Eine Frau mit Endometriose hat nicht viele Chancen, schwanger zu werden.

Natürlich sollte sich ein Spezialist mit der Behandlung von Pathologie befassen.

Nach der Diagnose wird eine ernsthafte medikamentöse Therapie zur Unterdrückung von Entzündungsherden verordnet, und eine chirurgische Behandlung ist ebenfalls möglich.

Also, fragen Sie Ihren Frauenarzt um Hilfe, wenn du dich bemerkst:

• starke Schmerzen während der Menstruation, begleitet von starken Blutungen

• anhaltende Beckenschmerzen

• unangenehme schmerzhafte Empfindungen während der Intimität sowie während der Defäkation

• häufige Übelkeit und Erbrechen

• Schmerzen beim Wasserlassen und beim Sport

Gynäkologe mit Hilfe der modernen Forschung ist in der Lage, Endometriose zu diagnostizieren oder zu widerlegen. Zu der verschriebenen Behandlung können hochwirksame traditionelle Methoden hinzugefügt werden, die im Folgenden beschrieben werden.

Endometriose: Behandlung von Volksheilmitteln - Kiefernwald

Heilpflanze - Gebärmutter Es ist seit langem weit verbreitet bei der Behandlung verschiedener gynäkologischer Probleme. Die Pflanze ist von der traditionellen Medizin offiziell anerkannt und für die Endometriose zugelassen.

Was hat den Ruhm des "Frauengrases" errungen? Kein Zweifel, sie sind am stärksten entzündungshemmende, tumorhemmende, antimikrobielle, resorbierbare und analgetische Eigenschaften.

Plant unter anderem Verbessert das Immunsystemdas kann die Wirksamkeit der Behandlung nicht beeinträchtigen.

Wie wird ein Bor-Uterus bei der Behandlung der Endometriose eingesetzt? Meist in Form einer wässrigen Lösung oder einer Tinktur aus Alkohol, die übrigens schneller wirkt.

Um die übliche Infusion zuzubereiten, müssen Sie die Pflanze zuerst gut hacken. Dann gießen Sie einen Esslöffel kochendes Wasser (1 Tasse), kochen Sie es ziemlich viel auf. Bestehen Sie nach der Manipulation des Grases für mindestens 2 Stunden.

Ein anderer Weg, um die heilende Zusammensetzung des Wassers vorzubereiten: Gießen Sie kochendes Wasser in eine Thermoskanne Gebärmutter. Diese Zusammensetzung wird zur medizinischen Spülung verwendet.

Und im Inneren wird empfohlen, eine von Hand zubereitete alkoholische Infusion von „weiblichem Gras“ zu nehmen.

Es vorzubereiten ist überhaupt nicht schwierig. Füllen Sie das trockene zerkleinerte Gras (50 g) mit einem halben Liter Wodka. Bestehen Sie, wie in solchen Fällen üblich, mindestens einen Monat im Dunkeln. Dann den Inhalt abseihen und auspressen, in ein sauberes Glasapothekengeschirr füllen.

Trinken Sie eine lebensspendende Tinktur aus 30-40 Tropfen und verdünnen Sie sie mindestens dreimal täglich mit etwas Wasser.

Behandlung der Gebärmutter für eine lange Zeit - 3 Wochenwie jedes andere natürliche Heilmittel. Aber es hat keine Nebenwirkungen und erfordert nicht viel Aufwand und Investitionen von großen Fonds.

Um die Wirksamkeit der Bor-Uterus-Therapie zu verbessern, hilft das Gras: Wintergrün, Überwinterung. Brauen Sie eine der Pflanzen auf klassische Art und Weise und verwenden Sie eine Heilinfusion von einem Drittel eines Glases, wenn Sie „weibliche Kräutertinktur“ trinken.

Im chronischen Krankheitsverlauf ist es die Alkoholtinktur, die den größtmöglichen Nutzen bringt. Wie oben erwähnt, wirkt es viel schneller als eine wässrige Lösung.

Bevor dieses Volksheilmittel zur Behandlung der Endometriose verwendet wird, muss jedoch ein Arzt konsultiert werden, um eine Analyse zur Bestimmung des Hormonspiegels durchzuführen.

Tatsache ist, dass die Gebärmutter die Menge an Östrogen reduziert. Aus diesem Grund sollten Sie Folgendes beachten: Wenn Sie einen niedrigen Hormonspiegel haben, sollten Sie ab der 2. Phase des Zyklus mit dem Trinken von Tinktur beginnen.

Traditionell beginnt die Kräutertherapie unmittelbar nach dem Ende der Menstruation und setzt sich bis zum nächsten fort.

Achtung! Tinktur oder Abkochung von Bor Uterus kann nicht für den vorgesehenen Zweck verwendet werden, während orale Kontrazeptiva, hormonelle Medikamente.

"Weibliches Kraut" sollte mit Vorsicht verwendet werden, um die Krankheit bei Menschen mit Gastritis zu behandeln. Werdende Mütter und Frauen, die ihr Baby mit Tinktur oder Abkochung stillen, werden dringend davon abgeraten.

Endometriose: Behandlung von Volksheilmitteln - Ton

Eines der wirksamsten Mittel zur Behandlung der Krankheit ist Ton. Machen Sie damit Kompressen.

Der größte Effekt hat einen blauen oder grauen Ton. Damit die Behandlung nur zu einem positiven Ergebnis führt, sollte das Verfahren korrekt mit Ton durchgeführt werden:

1. Das erste, worauf Sie achten müssen - Produktqualität. Ton sollte sauber sein, ohne Verunreinigungen oder Klumpen.

2. Zerkleinern Sie den Ton vor und bedecken Sie ihn mit Wasser. Die Mischung über Nacht stehen lassen.

3. Gießen Sie morgens Wasser ein und kneten Sie den Ton wie einen Teig, bis er glatt ist.

4. Erwärmen Sie den Ton in einem Wasserbad (damit er nicht alles Nützliche verliert).

5. Tragen Sie die Zusammensetzung auf eine dicke Schicht Polyethylen auf und legen Sie diese Kompresse auf den Unterbauch. Von oben warm.

6. Halten Sie eine solche Kompresse etwa 2 Stunden lang, werfen Sie dann den Lehm (!) Weg und wischen Sie die Haut mit einem trockenen Handtuch ab.

7. Nehmen Sie jedes Mal frischen Lehm.

8. Die empfohlene Anzahl von therapeutischen Verfahren - 7-10.

Wenn Sie die Krankheit so schnell wie möglich loswerden möchten, gießen Sie den Ton nicht mit klarem Wasser, sondern mit Kräutern wie Minze, Schafgarbe, Ringelblume, Schöllkraut, Schnur und Johanniskraut. Sie werden auf traditionelle Weise gebraut.

Die Pflanzenkombination kann beliebig sein oder eine Mischung aus einem Kraut ergeben.

Endometriose: Behandlung von Volksheilmitteln - Propolis

Propolis gilt zu Recht als eines der stärksten entzündungshemmenden Naturprodukte. Diese harzige Substanz wird von Bienen aus der Rinde und den Blättern von Nadelbäumen gesammelt. Daher die hohe Effizienz von Propolis. Es wirkt desinfizierend, desinfizierend und analgetisch.

Die Behandlung der Endometriose wird am häufigsten angewendet. Alkoholtinktur. Bereite es einfach vor. Hacken Sie dazu (mit einer Metallreibe oder einem einfachen Messer) 100 Gramm des wunderbaren Produkts fein und füllen Sie es mit Alkohol oder Wodka (0,5 l).

Lassen Sie die Mischung eine Woche lang an einem Ort stehen, an dem die Lichtstrahlen nicht eindringen. Verwenden Sie nach der vorgesehenen Zeit das beliebte Volksheilmittel zur Behandlung der Endometriose als Spülmittel. Kombinieren Sie dazu ein paar Esslöffel Tinktur mit einem halben Liter warmem Wasser und verwenden Sie das Produkt für den vorgesehenen Zweck.

Führen Sie den Vorgang mehrmals täglich durch. Und obwohl der Behandlungsverlauf ziemlich lang ist (sechs Monate mit monatlichen Pausen), werden Sie nach Abschluss der Behandlung eine spürbare Erleichterung verspüren.

Endometriose: Behandlung von Volksheilmitteln - Schöllkraut

Die wundersame Pflanze wird in jeder Sammlung von Rezepten der traditionellen Medizin erwähnt. Und das aus gutem Grund. Celandine kann aufgrund seiner entzündungshemmenden, krampflösenden, tumorhemmenden und bakteriziden Eigenschaften mit vielen Krankheiten umgehen.

Darüber hinaus ist die Anlage extrem nützlich bei Verletzung der Vaginalflora und Störungen des Menstruationszyklus.

Zur Behandlung der Endometriose wird eine Infusion verwendet, die einfacher herzustellen ist. Füllen Sie den Schöllkraut (Esslöffel) mit kochendem Wasser (1 Tasse), lassen Sie ihn 2 Stunden ziehen und trinken Sie danach dreimal täglich ein Viertel Glas.

Verwenden Sie Schöllkraut Tage 12nicht mehr, dann machen Sie eine Pause und wiederholen Sie die Therapie erneut.

Schöllkraut ist kontraindiziert für Störungen in der Arbeit des Verdauungssystems, Hypotonie, Schwangerschaft und Stillzeit, mit schweren Herzerkrankungen und psychischen Störungen.

Allgemeine Empfehlungen zur Endometriose

Endometriose ist eine komplexe Krankheit, die das Leben einer Frau unangenehm und unangenehm macht. Wenn Sie jedoch einige Empfehlungen befolgen, können Sie Ihren Zustand erheblich lindern.

1. Nehmen Sie an möglichen körperlichen Aktivitäten teil, die dazu beitragen Reduzieren Sie das Hormon Östrogen.

2. Während der Menstruation Verwenden Sie keine Tampons, Verwenden Sie besser Dichtungen. Der Tupfer verursacht eine Störung der Blutbewegung im Eileiter. Darüber hinaus blockiert dieses Hygienemittel seinen natürlichen Abfluss, je mehr die Schmerzen verschlimmern.

3. Befolgen Sie in der Zeit, in der sich die Krankheit verschlimmert, eine angemessene Diät. Der größte Teil Ihrer Ernährung sollte aus Obst und Gemüse bestehen. Und hier Kaffeetrinken, starker Tee und kohlensäurehaltige Getränke sollten auf ein Minimum reduziert werden.

Offizielle Medizin schlägt Hormontherapie für die Behandlung von Endometriose vor, die nicht als erfolglos bezeichnet werden kann. Aber nur diejenigen, die noch nie auf Krankheiten gestoßen sind, wissen nichts über die Nebenwirkungen.

Folkmethoden haben sich im Laufe der Zeit bewährt.

Die Aufgabe einer Frau mit Endometriose ist es, herauszufinden, was näher an ihr liegt - natürliche Heilmittel, traditionelle Medizin oder vielleicht eine Kombination aus beiden. Sie haben die Wahl.

Sehen Sie sich das Video an: Wege zum Glück: Die Heilkraft der Traditionellen Chinesischen Medizin TCM (Februar 2020).

Loading...