Festliche Vorspeise - Lebersandwiches. Immer auf dem neuesten Stand - Lebersandwiches, ein Schritt von der Einfachheit zur Finesse

Lebertran ist hochkalorisch und gleichermaßen gesund.

Dass er für so ein Fantastisches dankbar sein sollte "beliebt" Quelle der Gesundheit wie Fischöl. Und wenn die Verwendung von Fischöl in den schrecklichsten Farben der Kinderliteratur gemalt wird, ist die Einstellung zur Dorschleber im Gegenteil positiv.

Das milde, saftige Fleisch der Leber in einer sinnvollen Kombination mit anderen Produkten ermöglicht es Ihnen, die Diät mit kalorienreichen und einfachen Gerichten zu füllen.

Leicht zuzubereitenSie versorgen den Körper mit den notwendigen Kalorien und seltenen Spurenelementen.

Dieses Produkt wird besonders für erholsame Diäten und Babynahrung empfohlen, wenn es für das Baby nicht kontraindiziert ist.

Die spezielle Zusammensetzung der Leber fördert die Ernährung des Gehirns, ein Vitaminkomplex wirkt dem geringen Gewicht entgegen und beseitigt viele damit verbundene Beschwerden.

Dorschleber-Sandwiches - Allgemeine Kochprinzipien

• Wie der Name schon sagt, gibt es in Lebersandwiches zwei Hauptprodukte: Lebersandwichmasse und Brot, auf das diese Masse verteilt werden sollte.

• Brot wird in rechteckige oder dreieckige Stücke geschnitten, wobei das Brot zuerst diagonal und dann in Stücke geschnitten wird. Schlagstock oder Baguette schräg geschnitten. Die Brotscheiben haben eine ideale Dicke von einem Zentimeter.

• Es wird empfohlen, die Sandwichmasse im Voraus zuzubereiten und im Kühlschrank, in Glas- oder Keramikgeschirr aufzubewahren.

• Kochen, Garnieren und Auslegen sollten nicht länger als zwei Stunden vor dem Servieren erfolgen.

• Einfache Lebersandwiches mit offenem Kabeljau werden als separates, komplexeres Gericht serviert: Gefülltes dreifaches Brot, das mit frischem Gemüse, einer kleinen Menge der Hauptsandwichmasse, Kabeljau oder rotem Kaviar garniert werden sollte.

• Serviert als fein gehacktes Gemüse und seine ganzen Zweige.

• Eine Portion Kaviar in verschiedenen Farben, gerieben auf einer kleinen Eigelb-Reibe, sieht originell aus.

Sandwiches mit Dorschleberfisch

Zutaten:

• ein Baguette;

• Bank von entsteinten Oliven;

• 200 g Dorschleber;

• Hartkäse, mild - 100 Gramm;

• drei Hühnereier;

• zwei Knoblauchzehen.

Vorbereitungsmethode:

1. Die gekochten Eier schälen. Waschen Sie unter fließendem Wasser kleine Eierschalenreste von den Eiern ab.

2. Hacken Sie die Eier fein, verwenden Sie einen Rechen und reiben Sie sie auf großen Zellen.

3. Knoblauchzehen schälen und ganz belassen.

4. Käse wird gekühlt auf einer feinen Reibe gerieben.

5. Frisches Grün mit einem Messer hacken.

6. Schneiden Sie die Oliven in dünne Ringe, die jeweils eineinhalb Millimeter breit sein sollten.

7. Wenn überschüssiges Öl aus der Leber austritt, zerdrücken Sie es mit einer Gabel.

8. Mischen Sie fein gehackte Eier, Käse und pürierte Dorschleber. Leicht gesalzen können Sie eine kleine Menge Öl in das Glas der Leber geben. Lassen Sie das belegte Brot eineinhalb Stunden im Kühlschrank ruhen.

9. Baguette quer durch die Scheiben schneiden.

10. Stellen Sie eine Pfanne auf den mitgelieferten Herd und erhitzen Sie sie bei mittlerer Hitze.

11. Legen Sie die Baguettescheiben in die Pfanne, braten Sie sie in einer trockenen Pfanne von beiden Seiten an, bevor Sie sie anbräunen.

12. Reiben Sie gebackene Brotscheiben auf einer Seite mit Knoblauch ein und verteilen Sie sie auf der anderen Seite sehr dünn mit Butter. Sie sollte die gebräunte Kruste nur leicht einweichen.

13. Verteilen Sie die vorbereitete Sandwichmasse auf der gebutterten Seite des Brotes.

14. Die Oberseite des Sandwichs mit Oliven garnieren und mit fein gehacktem Gemüse bestreuen.

Sandwiches mit Dorschleber gefülltem Brot

Zutaten:

• ein Laib Weißbrot, quadratisch;

• eine Dose Dorschleberkonserven;

• Hartkäse - 50 Gramm;

• eine frische Gurke mittlerer Größe;

• vier gekochte Hühnereier;

• Semmelbrösel;

• Butter - 100 Gramm;

• Mayonnaise 67%.

Vorbereitungsmethode:

1. Ein Laib Brot "Ziegel" längs in zwei gleiche Teile schneiden.

2. Schneiden Sie die untere Hälfte in Scheiben und fetten Sie sie mit einer dünnen Schicht weicher Butter ein.

3. Die Dorschleber aus dem Gefäß in einen nichtmetallischen Behälter geben und mit einer Gabel kneten.

4. Entfernen Sie die Eierschale von den Eiern, waschen Sie sie unter einem Wasserstrahl und trocknen Sie sie ab. Schneiden Sie das Weiß mit einem Messer in kleine Würfel, hacken Sie das Eigelb mit einer Reibe.

5. Entfernen Sie aus der zweiten Hälfte die Krume. Feuchten Sie den dritten Teil der Krume leicht mit Butter aus der Dose an. Fügen Sie Leber, gehackte Proteine, Salz zum Geschmack hinzu, pfeffern Sie und mischen Sie gut, bis glatt.

6. Füllen Sie die „zerstörte“ Hälfte des Brotes mit der resultierenden Füllung, legen Sie das so gefüllte Brot auf einen Teller und stellen Sie es in den Kühlschrank, bis es ungefähr vierzig Minuten lang ausgehärtet ist.

7. Nehmen Sie das Werkstück aus dem Kühlschrank, schneiden Sie es in mehrere Stücke und ölen Sie sie mit einem warmen Messer ein.

8. Verbinden Sie die Scheiben des Sandwichs so, dass das Stück mit der Füllung oben liegt.

9. Die Gurke, die dünn schräg geschnitten wird, sollte ovale Platten sein. Die Ränder jeder Platte ein wenig mit der Messerkante einschneiden, erhalten Sie ein Blatt.

10. Belegen Sie das Sandwich mit einer dünnen Schicht Mayonnaise, um die Dekoration zu fixieren.

11. Zum Servieren den Tisch mit einer Gurke auf einer Hälfte des Sandwichs dekorieren und die zweite Hälfte mit Ei-Krümeln bestreuen.

12. Zum Servieren mit frischem Gemüse oder der Hauptsandwichmasse garnieren.

Triple Lebersandwiches

Zutaten:

• Weißbrotbaustein;

• eineinhalb Banken Dorschleber;

• vier hart gekochte Hühnereier;

• 67% Mayonnaise - 150 Gramm;

• eine frische Gurke;

• kleine eingelegte Gurke;

• eine Dose Oliven ohne Steine, gefüllt mit Sardellen;

• Semmelbrösel - 1/3 Tasse;

• einhundert Gramm Hartkäse;

• eine Zitrone.

Vorbereitungsmethode:

1. Dünnen Sie die Schale einer frischen Gurke und schneiden Sie sie in möglichst kleine Quadrate.

2. Eier in kleine Stücke schneiden.

3. Eine eingelegte Gurke hacken sowie frisch und leicht mit der Hand ausdrücken, damit die nicht benötigte Salzlake abfließt.

4. Lebertran Gabel.

5. Nehmen Sie zwei kleine tiefe Teller. In einer Mischung 1/2 einer Leber mit einer Gurke und der Hälfte der fein gehackten Eier und in der zweiten Hälfte der Eier und der Leber mit frisch gehackter Gurke.

6. Schneiden Sie die Krusten vom Weißbrotstein ab, schneiden Sie die Krümel in Form eines Prismas und schneiden Sie sie der Länge nach in drei gleich dicke Schichten.

7. Streuen Sie leicht Butter aus der Dose mit Leber über jede Schicht.

8. Die Krume auf die Schüssel legen und mit Leber und Gurken gut einfetten.

9. Mit einer zweiten Schicht bedecken und ebenfalls mit Füllung einfetten, nur von der Leber mit frischer Gurke.

10. Die dritte Schicht Brot darüber geben und mit Mayonnaise einfetten.

11. Käse, mit einer feinen Reibe hacken und mit Semmelbröseln mischen.

12. Die Kanten des Prismas mit einer Mischung aus Crackern und Käse bestreuen.

13. Schneiden Sie die Zitrone in dünne Halbringe und Oliven in Ringe.

14. Schneiden Sie das zusammengesetzte Sandwich-Werkstück mit einem scharfen, nassen Messer in sieben Teile. Auf jedem lagen eine Zitronenscheibe und ein paar dünne Olivenringe. Es wird schön aussehen, wenn sich die Oliventeller in einer Reihe überlappen.

15. Zum Servieren wird empfohlen, auf Salatblättern ein paar Löffel Sandwichmasse oder Kaviar auf den Rand des Tellers zu geben.

Sandwiches mit Dorschleber "Classic"

Zutaten:

• Weißbrot oder Baguette;

• Dorschleber in Dosen - 1 Dose;

• ein Glas alginischer Kaviar, schwarz und rot;

• fettarme Mayonnaise.

Vorbereitungsmethode:

1. Schneiden Sie das Brot in kleine Portionen.

2. Nehmen Sie die Leber aus dem Gefäß und kneten Sie sie mit einer Gabel oder einem Stampfer.

3. Brotscheiben leicht mit Dosenbutter anfeuchten und mit Dorschleber bestreichen.

4. Um die Oberseite mit Kaviarkernen zu dekorieren, verteilen Sie diese mit einer mehrfarbigen Welle auf der Oberfläche jedes Sandwichs.

Törtchen Lebersandwiches

Zutaten:

• Weißbrot Ziegel oder Brot;

• Dorschleber;

• Mayonnaise, vorzugsweise fettarm;

• gekochtes hartgekochtes Ei.

Vorbereitungsmethode:

1. Brot in große Stücke schneiden. Drücken Sie den Kreis aus jedem heraus und lassen Sie ihn intakt. Nehmen Sie die Hälfte der vorbereiteten Ronden und schneiden Sie die Mitte mit einem kleineren Glas oder einem Ausstecher aus.

2. Schälen Sie hartgekochte Eier und trennen Sie die Proteine ​​und Eigelb. Das Weiß mit einem Messer fein hacken und das Eigelb mit einer feinen Reibe einreiben.

3. Kombinieren Sie Eiweiß mit zerquetschter Dorschleber und fügen Sie ein wenig Öl hinzu, in dem die Leber konserviert wurde.

4. Ganze Tassen Brot mit Mayonnaise in Scheiben schneiden, einen zweiten Kreis mit einer Vertiefung in der Mitte darauf setzen.

5. Füllen Sie die entstandene Furche mit Leber und zerkleinertem Eiweiß.

6. Auf einen Teller legen, mit etwas Dosenöl oder mit diesem Öl verdünnter Mayonnaise bestreuen und mit einem Eigelb garnieren.

Weihnachtsbaum Christmas Cod Sandwiches

Zutaten:

• ein Laib Vollkornbrot;

• 230 Gramm Dorschleber in Dosen;

• 200 g fettarmer Hüttenkäse;

• zwei Knoblauchzehen;

• Esslöffel Granatapfelkernen;

• frische dillkräuter.

Vorbereitungsmethode:

1. Spülen Sie die Dillzweige gründlich mit fließendem Wasser ab, teilen und trocknen Sie sie, indem Sie sie auf einem Handtuch auslegen.

2. Die Dorschleber in einen tiefen Teller geben, den Hüttenkäse dazugeben und mit einer Gabel mischen. Das Gewicht sollte eine homogene Konsistenz haben. Leicht salzen, wenn gewünscht pfeffern.

3. Brotlaib schräg schneiden. Schneiden Sie jedes Teil in Scheiben.

4. Braten Sie die Brotscheiben in einer trockenen Pfanne ein wenig an oder trocknen Sie sie, nachdem Sie sie auf ein Backblech gelegt haben, zehn Minuten lang in einem vorgeheizten Ofen.

5. Reiben Sie gekühlte Brotscheiben auf einer Seite mit von der Haut abgezogenen Knoblauchzehen ein und verteilen Sie sie auf der anderen Seite mit einer gekochten Käsekuchen-Sandwichmasse.

6. Verteilen Sie auf jedem Aufstrich die Granatapfelkerne und legen Sie einen Zweig Dill darüber.

Wenn Sie sich dazu entschließen, solche Sandwiches beim Servieren auf einem Neujahrstisch zu servieren, können Sie sie auf einem großen Teller in der Form eines Weihnachtsbaumes anordnen, wobei Sie die kleinere Seite zueinander und die Diagonalen nach oben verteilen. Eine solche Einstellung sieht aus wie ein Weihnachtsbaum, der mit roten Kugeln geschmückt ist.

Lebersandwiches - Tipps und Tricks

• Wenn Sie die Dorschleber aus dem Glas nehmen und in ein Sieb geben und eine Weile darin halten, wird das überschüssige Öl ablaufen und die Sandwichmasse wird nicht zu fett.

• Wickeln Sie das Brot vor dem Kochen mit einem Baumwolltuch ein und lassen Sie es 24 Stunden an einem trockenen, kühlen Ort „stehen“. Auf diese Weise zubereitetes Brot ist die ideale Grundlage für Sandwiches. Es wird leicht zu schneiden sein und die zarte Sandwichmasse wird nicht viel absorbieren.

• Wenn Sie Doppel- oder Dreifach-Sandwiches zubereiten, sollten Sie diese vor dem Servieren mit einem leicht schweren flachen Gegenstand wie einem Schneidebrett eine Weile andrücken und dann dekorieren.

• Wenn Sie ein Glas Dorschleber kaufen, schütteln Sie es leicht. Wenn Sie das Gefühl haben, dass der Inhalt frei im Glas "herumläuft", bedeutet dies, dass die Leber selbst klein ist und viel Flüssigkeit vorhanden ist.

• Manchmal sind im Handel erhältliche Gläser mit Dorschleber und Kaviar erhältlich. Wenn Sie ein solches Glas treffen, bekommen Sie es für die Herstellung von Sandwiches, dann wird die Sandwichmasse köstlicher und schmackhafter.

Loading...