Sahnetorte - einfach! Die besten Gebäckrezepte Sahnetorte und Gebäck

Cremesüßwarencreme ist eine üppige, leichte und zarte Masse mit hohem Nährwert und gutem Geschmack.

Fettcreme wird einfach und schnell zu einem dicken Schaum geschlagen, der perfekt mit verschiedenen Zusatzstoffen und Aromen kombiniert ist.

Süße Sahne wird meistens zum Abfüllen von Mehlprodukten verwendet - für eine Schicht Kuchen.

Blumen, Figuren und Zeichnungen von cremiger Masse kriechen nicht auf die Oberfläche des Kuchens, behalten ihre Form und sind eine ausgezeichnete Dekoration des Feiertagskuchens.

Sahne für den Kuchen - die allgemeinen Grundsätze des Kochens

Es ist bequem und einfach, mit Sahne zu arbeiten, die Einhaltung einer Reihe von einfachen Bedingungen ermöglicht es, eine schmackhafte und dicke Sahne zuzubereiten.

Die Herstellung der Sahne für den Kuchen erfolgt auf verschiedene Arten: durch Aufschlagen, Aufbrühen sowie Einbringen von Gelierkomponenten in die Sahnemasse, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.

In der fertigen Form hat jede Cremesorte ihre eigenen äußeren und geschmacklichen Merkmale, weshalb sie für verschiedene Zwecke bestimmt ist: Schichten, Ausrichtungen und Dekorationen.

Alle Cremes sind gleichermaßen beliebt und in der Konditorei weit verbreitet.

Sahne-Apfel-Sahne-Torte

Formulierung:

• Fettreiche Creme - 2,5 Gläser;

• Puderzucker - 50 g;

• Vanille (Pulver) - 1/3 TL;

• Süße Äpfel - 3 Stk.;

• Zucker - ½ Tasse;

• Wasser ½ Tasse.

Vorbereitungsmethode:

Die Früchte werden aus der Mitte und der Haut entfernt. In Scheiben schneiden, in einen Topf geben, mit Zucker bedeckt und mit Wasser übergossen. Die Mischung wird bei schwacher Hitze zu einem pürierten Zustand gekocht. Das resultierende Püree wird abgekühlt.

Kalte Sahne wird mit Puderzucker und Vanille geschlagen. Am Ende des Schlagens wird Apfelmus zu der cremigen Masse gegeben.

Ergänzungen zum Rezept:

1. Sie können hausgemachtes Apfelmus durch Süßwaren für Babynahrung oder Marmelade ersetzen.

2. Eine Alternative zu Äpfeln in der Sahne können alle Früchte und Beeren sein. Aprikosen und Pfirsiche machen die Creme zarter. Obstkonserven müssen vor der Zugabe zur Creme nicht gekocht werden, und die Konservierungsflüssigkeit im Rezept ersetzt Wasser. Mithilfe von Obst und Beeren können Sie den Geschmack der Creme variieren und die gewünschte Farbe erzielen, ohne künstliche Farben und Aromen zu verwenden.

3. Wenn das Rezept eine klassische weiße Creme erfordert, wird die Creme einfach mit Pulver geschlagen. Um dem Aroma Geschmack zu verleihen, wird Vanille, etwas Wermut oder Likör hinzugefügt.

Sahne-Sahne-Torte (Schokolade)

Formulierung:

• Creme (20%) - 2 Gläser;

• Puderzucker - 1/3 Tasse;

• Gelatine - 1 TL;

• Kakaopulver - 30 g oder 50 g Schokolade.

Vorbereitungsmethode:

Die gallertartigen Blätter werden in Wasser gewaschen und auf ein Sieb gelegt. Nach dem Abtropfenlassen der flüssigen Gelatine wird 1/3 Creme eingegossen, gemischt. Nach 2 Stunden wird eine Schüssel gut gequollene Gelatine in einen Topf mit Wasser gegeben und unter Rühren bis zur Auflösung erhitzt. Nachdem die Mischung abgekühlt ist.

Kakao wird in ein paar Esslöffeln heißer Sahne aufgelöst und auch abgekühlt. Wenn Schokolade verwendet wird, wird die Fliese vor dem Mischen in der Mikrowelle oder im Bad geschmolzen.

Der zweite Teil der Sahne wird mit Puder geschlagen. Ohne den Mischvorgang zu unterbrechen, wird der Creme flüssige Schokolade oder Kakao zugesetzt. Abschließend vorsichtig Gelatinelösung gießen.

Wenn diese Creme das Produkt schmücken soll, wird es sofort nach dem Garen in lockige Formen gegossen und in der Kälte entfernt. Vor dem Fetten oder Backen sollte die Zwischenschichtmasse leicht eingedickt sein. Kuchen können verarbeitet werden, nachdem die Creme eine gelatineartige Struktur angenommen hat.

Sahnetorte (Ei und Kaffee)

Formulierung:

• Creme (jeglicher Fettgehalt) - 300 ml .;

• Tafeleier - 3 Stück;

• Gelatine - 1 ½ TL;

• Zucker - 7 EL. Löffel;

• Kaffee (granuliert) - 2 TL;

• Wasser - 1/3 Tasse.

Vorbereitungsmethode:

Gelatine-Blütenblätter können durch pulverisiertes Sachet-Pulver ersetzt werden.

Gelatinelösung wird wie im vorherigen Rezept hergestellt.

Eier mit Zucker werden in einem Topf geschlagen und im Wasserbad auf 40-50 Grad erhitzt. Nach dem Herausnehmen aus dem Bad werden sie zu einer flauschigen Masse aufgeschlagen und gut abgekühlt.

Nach dem Abkühlen wird die Eimischung mit Sahne versetzt und mit einer starken Kaffeelösung versetzt. Ein starkes Getränk kann durch Kaffeelikör ersetzt werden.

Abschließend wird die abgekühlte gelatineartige Flüssigkeit eingeleitet. Die Bereitschaft von Sahne aus der Sahne für den Kuchen wird durch das teilweise Einfrieren bestimmt. Dies dauert nicht länger als 1 Stunde, nachdem der Kuchen geschichtet und beschichtet werden kann.

Sahne mit Nougat und Sahne für Kuchen

Formulierung:

• ½ l. Sahne (30-35%);

• 300 g Nougat (verkauft in Süßwarenabteilungen);

• Eine Tafel dunkler Schokolade.

Zusätzlich zur Herstellung von Nougat:

• Honig (leicht) - ein Glas (150 g)

• Zucker - 200 g.

• Eiweiß - 2 Stck.

Vorbereitungsmethode:

Wenn Sie kein Nougat zubereiten können, können Sie es selbst kochen. Dazu mischen Sie ein Glas Zucker mit Honig, ein halbes Glas Wasser und kochen die Masse nach dem Kochen für 15 Minuten.

Getrennt geschlagenes Weiß. Der flauschige Schaum fließt nach und nach in den heißen Sirup, nachdem die Pfanne vom Herd genommen wurde.

Eine Tafel Schokolade und Nougat (gekauft) werden in einem Wasserbad geschmolzen, gemischt und abgekühlt. Zum Schmelzen wird kein hausgemachtes Nougat benötigt: Es hat eine plastische Struktur.

Fettige Sahne wird dick geschlagen und mit Schokoladenmasse kombiniert. In die fertige Creme können Sie ein paar Tropfen Vanilleessenz und zerdrückte Nüsse geben.

Zitronencreme-Sahne-Torte

Formulierung:

• 4 Eigelb;

• Zitrone;

• ½ Tasse Zucker;

• 2 Gläser Sahne (30%)

• ¼ Teelöffel Kurkumapulver.

Vorbereitungsmethode:

Die ganze Zitrusfrucht wird in Wasser gekocht, bis die Haut weich ist (30 Minuten).

Aus der gekochten Zitrone werden Knochen entfernt und das Fruchtfleisch mit dem Eigelb in einem Mixer zerkleinert. Als nächstes wird Zucker zu dem Frucht-Eigelb-Teil gegeben, es wird in einem Wasserbad erhitzt, um die Kristalle aufzulösen und zu verdicken.

Die Sahne wird geschlagen, mit einer kalten Zitronenpaste versetzt und die Farbe mit Kurkuma verfeinert.

Fertige und gekühlte Zitronencremecreme ist dickflüssig, Sie können geprägte Muster auf die Oberfläche des Kuchens zeichnen.

Sahnetorte (Kaymak)

Formulierung:

• Creme (20%) - 400 g;

• Zucker - 150 g;

• Süße Sahnebutter - 100 g;

• Vanille (nach Geschmack).

Vorbereitungsmethode:

Zucker mit Sahne wird ins Feuer gelegt und zu einem dicken Sirup eingekocht. Die Dichte wird durch Auftragen eines Flüssigkeitstropfens auf eine Untertasse überprüft. Wenn der Tropfen fest ist und schnell gefriert, ist der Sirup fertig.

Öl wird lange genug geschlagen: 7-10 Minuten. Gekühlter cremiger Sirup mit Vanille wird nach und nach in mehreren Portionen hinzugefügt. Am Ende wird Kaymak-Creme gemischt und ist gebrauchsfertig.

Sahnetorte (Hüttenkäse-Karamell-Souffle)

Formulierung:

• Fettcreme-1/2 l .;

• Hüttenkäse - 2 Packungen;

• Zuckerpulver - 100 g;

• Cremiger (weicher) Toffee - 7-10 Stk.

Vorbereitungsmethode:

Hüttenkäse wird in einem Sieb gerieben oder im Mähdrescher gemahlen.

Butterscotch-Falte in einen geeigneten Behälter geben, eine kleine Menge Sahne einfüllen und 2-3 Minuten in die Mikrowelle stellen. Nach dem maximalen Erweichen kühlt der Toffee ab.

Sahne mit Puder geschlagen. Wenn sie sich zu verdicken beginnen, Quarkmasse und Toffee in eine Schüssel geben. Schlagen Sie die Sahne bei niedriger Geschwindigkeit bis zur gewünschten Konsistenz auf.

Weiße oder schwarze Ganache - Sahnetorte

Diese Art von Creme wird von Hausfrauen bevorzugt. Es eignet sich nicht nur zum Beschichten von Kuchen, sondern auch zum Egalisieren von Kuchen mit Kitt, der in den letzten Jahren zu einer beliebten Beschichtung für Kuchen geworden ist. Auch daraus bereiten verschiedene Figuren und Trüffelbonbons zur Dekoration vor.

Formulierung:

• 2 Tafeln schwarze oder weiße Schokolade;

• 400 ml. fettreiche Sahne;

• 60 g Kuhöl.

Vorbereitungsmethode:

Schokolade zerbricht in Stücke, faltet sich zu einem Topf und wird mit Sahne gefüllt. Geschirr auf ein kleines Feuer gestellt. Der Inhalt wird erhitzt und zum Kochen gebracht. Nach dem Abkühlen auf 40-50 Grad wird die Masse aufgeschlagen und Öl eingeleitet.

In der Ganache können Sie verschiedene aromatische Zusatzstoffe hinzufügen: Alkohol, Zimt, Kokosnuss, Vanille.

Air Cream Sahne-Torte

Formulierung:

• 1 Glas Sahne (20%);

• 4 Eier;

• 100 g Zucker;

• 2 EL. Mandellöffel.

Vorbereitungsmethode:

Die Proteine ​​werden vom Eigelb getrennt und auf einem kalten Kissen (Eisschicht) geschlagen.

Eigelb wird mit Zucker zerstoßen und mit warmer Milch übergossen. Die Mischung wird auf dem Herd erhitzt, bis die ersten Blasen erscheinen, und beiseite gestellt.

Eigelbmasse, ohne zu kühlen, müssen Sie schnell mit geschlagenem Weiß mischen und wieder unter Rühren für 2-3 Minuten erhitzen.

Mandeln werden in einem Mixer gemahlen und nach dem Abkühlen zu einer Creme aus Sahne gegeben.

Fertige Sahne entpuppt sich luftig und leicht.

Sahne und Butter für Kuchen

Formulierung:

• Creme (10-20%) - 200 ml;

• Zucker - 8 EL. Löffel;

• Butter - 200 g;

• Tafeleier - 2 Stk.

Vorbereitungsmethode:

Sahne und Zucker benötigen Sie, um einen Sirup (kochen) vorzubereiten.

In einer separaten Schüssel die Eier ein wenig schlagen, in eine heiße Flüssigkeit spritzen und fast bis zum Kochen erhitzen. Danach sollte die Flüssigkeit auf Umgebungstemperatur abgekühlt werden.

Die vorgeweichte Butter wird geschlagen, während dieses Vorgangs wird Sirup hineingegossen. Die Mischung wird zu einer cremigen Sahne geschlagen.

Als Geschmacksvariante in der obigen Creme können Sie den Inhalt einer Dose Kondensmilch hinzufügen. In diesem Fall wird die Zuckermenge im Rezept um die Hälfte reduziert.

Das Einbringen der süßen Masse in die Sahne erfolgt im Stadium des Schlagens der Butter, und danach wird die Sahne gegossen.

Sahnetorte - Tricks und Tipps

  • Das Schlagen der Sahnecreme für den Kuchen sollte mit geringer Geschwindigkeit beginnen und mit der Zeit an Dynamik zunehmen.

  • Zucker, Puder und Aromen werden gegen Ende des Schlags in die Creme eingebracht.

  • Das Beste ist, dass die Creme ihre Form beibehält, in der sich gelierende Bestandteile befinden. Sie sind perfekt zum Sandwiching der Kuchen.

  • Kekskuchen und Honigkuchen werden mit Sahne ohne Gelatine oder Agar überzogen. Sand- und Puffschichten sind zu schwer für eine Schicht dieser Sahnecreme. Unter dem Gewicht des oberen Kuchens "setzt" sich die Sahne und wird aus dem Kuchen herausgedrückt.

  • Sahne für den Kuchen bezieht sich auf verderbliche Produkte. Es wird unmittelbar vor dem Gebrauch zubereitet und das Konfekt wird nicht länger als 1,5 Tage und immer im Kühlschrank aufbewahrt.

  • Fettcreme zum Schlagen reicht es, nur zu Hause zu kochen. Und von ihnen geht die Sahne leicht ab. Dazu benötigen Sie die gleiche Menge Vollmilch (mindestens 2,5%) und Butter mit 80% Fett. Das Öl wird in einen Behälter mit Milch auf einem Rost gerieben, dann wird der Inhalt bei schwacher Hitze gekocht, bis sich die Butter aufgelöst hat. Die Mischung wird nicht zum Kochen gebracht und in einem Mixbecher gemischt, der 3 Minuten lang aufleuchtet. So sind die Moleküle Butter und Milch besser miteinander verbunden. Wenn keine Kanneneinheit vorhanden ist, wird ein Tauch- oder Schneebesen verwendet. Dann erhöht sich die Mischzeit. Die fertige Sahne wird in sauberes Geschirr gegossen, mit einem Handtuch abgedeckt und 10 Stunden im Kühlschrank gereinigt. Am nächsten Tag können Sie die Sahne mit Puderzucker schlagen. Die Creme ist nicht schlechter als die aus einem natürlichen Milchprodukt.

Loading...