Mimosensalat mit Dorschleber ist eine bekannte Vorspeise in einem neuen Format. Mimosa Salat Rezepte mit Dorschleber: mit Reis, Lachs, Parmesan

Mimosensalat mit Dorschleber - Grundprinzipien der Zubereitung

Mimosensalat mit Dorschleber ist eine köstliche Zubereitungsmöglichkeit für einen beliebten Fischsalat. Im Original wird dieser Salat auf der Basis von Fischkonserven in Öl zubereitet. Aber wenn Sie diesen Salat mindestens einmal zubereitet haben, geben Sie den Vorzug zu dieser Option. Die Vorspeise ist zart, aromatisch und unglaublich lecker.

Die Zusammensetzung traditionell Das Rezept beinhaltet Kartoffeln, Eier, Karotten, Frühlingszwiebeln und Mayonnaise. Gemüse in einer Schale kochen, dann abkühlen lassen, schälen und mahlen. Eier werden wie Gemüse gekocht und gehackt. Ein Glas Leber wird geöffnet, auf einen Teller gelegt und mit einer Gabel geknetet. Dann werden alle Zutaten in Schichten gelegt und mit Mayonnaise bestrichen.

Für Salat ist es wichtig, nur hochwertige Mayonnaise zu nehmen. Ideal, wenn Sie es zu Hause machen. Sie erhalten nicht nur lecker, sondern auch ein Naturprodukt.

Rezept 1. Mimosensalat mit Dorschleber

Die Zutaten

Kartoffeln - zwei Stk .;

Tafelsalz und schwarzer Pfeffer;

Dorschleber - 240 g;

80 g Mayonnaise;

Karotte - zwei Stk .;

Hühnerei - drei Stk.

Kochmethode

1. Spülen Sie die Karotten, Eier und Kartoffeln gut unter fließendem Wasser ab. Gib sie in einen Topf, gieße Wasser hinein und koche sie bei mäßiger Hitze, bis sie gar sind. Die Eier kochen schneller, nehmen Sie sie in ungefähr zehn Minuten heraus.

2. Öffnen Sie ein Glas Lebertran, lassen Sie es abtropfen und zerkleinern Sie es in kleine Stücke. Die Leber in eine Salatschüssel geben und flach drücken.

3. Zwiebel schälen, abspülen und in kleine Würfel schneiden. Die gehackte Zwiebel über die Leber streuen und mit Mayonnaise bestreichen.

4. Kartoffel schälen und auf einer feinen Reibe reiben. Legen Sie es auf die Leber und drücken Sie es flach. Salz und mit Mayonnaise bestreichen.

5. Die Möhren schälen und wie Kartoffeln hacken. Verteilen Sie es gleichmäßig auf der Kartoffelschicht und bestreichen Sie es mit Mayonnaise.

6. Eier schälen. Trenne die Weißen vom Eigelb. Mahlen Sie das Protein in feine Chips. Auf eine Schicht Karotten legen und mit Mayonnaise bestreichen.

7. Das Eigelb zerbröckeln und den Salat darüber streuen. Den Salat einige Stunden in den Kühlschrank stellen, damit er gut gesättigt ist. Sie können mit frischen Kräutern dekorieren.

Rezept 2. Salat "Mimosa mit Dorschleber und Apfel

Die Zutaten

Frühlingszwiebeln und frischer Dill;

Dorschleber - ein Glas;

zwei Karotten;

Kartoffeln - zwei Stk .;

zwei Schmelzkäse;

Eier - drei Stk .;

großer grüner Apfel.

Kochmethode

1. Kochen Sie vorgewaschenes Gemüse und Eier. Kartoffeln und Karotten schälen. Wir legen die Eier in Eiswasser und entfernen die Schale.

2. Wir nehmen eine breite flache Schüssel. Wir reiben die Kartoffeln auf einem großen Teil der Reibe und legen sie in einer gleichmäßigen Schicht auf den Boden der Schüssel. Mit Mayonnaise bestreichen.

3. Öffnen Sie die Konserven mit der Leber, gießen Sie die Butter in eine separate Schüssel, legen Sie die Leber auf einen Teller und kneten Sie mit einer Gabel. Wir verteilen die Leber auf den Kartoffeln.

4. Das Gemüse mit Dill und Zwiebeln abspülen, leicht trocknen und fein hacken. Die Leber mit Gemüse bestreuen und mit Mayonnaise einfetten.

5. Drei Eier auf einem flachen Streckenabschnitt und gleichmäßig im Grün verteilen. Mit Mayonnaise bestreichen.

6. Schälen Sie den Apfel und entfernen Sie die Samenschachteln, reiben Sie ihn mit großen Pommes frites ein und verteilen Sie ihn auf einer Schicht Eier. Wir schmieren mit Mayonnaise.

7. Wir hacken die Karotten auf einem großen Teil der Reibe und verteilen sie gleichmäßig auf den Äpfeln. Wieder mit Mayonnaise bestreichen.

8. Gefrieren Sie den Schmelzkäse ein wenig vor, reiben Sie ihn grob und geben Sie ihn in die letzte Schicht. Salatplatte und Beilagen mit Mayonnaise und nach Belieben dekorieren.

Rezept 3. Mimosensalat mit Dorschleber, Reis und Thunfisch

Die Zutaten

Zwiebelsalat - zwei Stück;

Hühnerei

Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer;

eine Dose Thunfisch in ihrem eigenen Saft;

Knoblauchzehe;

50 g grüne Zwiebeln;

250 g Reis;

Senf - 15 g;

100 g Käse;

Weinessig - 50 ml;

Dose Dorschleber;

Olivenöl - 30 ml;

125 g Mayonnaise.

Kochmethode

1. Salatzwiebeln mit dünnen Halbringen schälen und hacken. Zwei Drittel der entstandenen Masse in eine tiefe Schüssel geben, einen Löffel Olivenöl einfüllen und zwei Esslöffel Weinessig hinzufügen. Salz und Pfeffer. Die Frühlingszwiebeln waschen, leicht abtrocknen und in kleine Stücke schneiden. Gießen Sie es in eine Schüssel mit Zwiebeln und mischen Sie. Stellen Sie einen Kühlschrank zum Marinieren.

2. Reis in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen. Den Brühwürfel in kochendes Wasser geben, mischen, bis er sich vollständig aufgelöst hat, und den gewaschenen Reis dazugeben. Bis zum Kochen kochen. Dann in ein Sieb klappen und erneut abspülen.

3. Eine Dose Thunfisch öffnen, die Flüssigkeit abtropfen lassen, den Fisch auf einen Teller legen und mit einer Gabel abreiben. Fügen Sie der restlichen Zwiebel zerkleinerte Knoblauchzehen hinzu. Mischen Sie die resultierende Mischung mit Thunfisch.

4. Mahlen Sie die gekochten und geschälten Eier auf der kleinsten Reibe. Öffnen Sie ein Glas Leber, lassen Sie das Öl ab und geben Sie das Produkt auf einen tiefen Teller. Gehackte Eier und Senf in die Leber geben und mit einer Gabel glatt streichen.

5. In Mayonnaise drei Knoblauchzehen zerdrücken, in gekochten Reis geben und mischen. Käse auf einer feinen Reibe mahlen.

6. Bilden Sie einen Salat in Schichten in einer tiefen Salatschüssel. Reis halbieren. Lege die Zutaten in der folgenden Reihenfolge aus:

- die Hälfte des Reises;

- Thunfisch mit Knoblauch und Zwiebeln;

- die zweite Hälfte des Reises;

- Ei-Leber-Mischung;

- Käsechips.

Schicken Sie den Salat mindestens eine Stunde im Kühlschrank zum Imprägnieren.

Rezept 4. Mimosensalat mit Dorschleber und Lachs

Die Zutaten

ein Glas Reis;

Senf - 10 g;

Eier - vier Stk .;

Mayonnaise;

Butter - 35 g;

frischer Dill - ein Bündel;

Käse - 60 g;

frische Gurke;

gesalzener Lachs - 250 g;

Dorschleber - 200 g.

Kochmethode

1. Reis mehrmals abspülen, in die Pfanne geben, mit Wasser füllen und mäßig erhitzen. Wenn der Reis gekocht ist, fügen Sie Butter hinzu. Den Käse fein reiben.

2. Kochen, in Eiswasser abkühlen und die Eierschale leeren. Trenne das Eigelb von den Proteinen. Letzter Rost so fein wie möglich. Legen Sie das Eigelb beiseite.

3. Dill aussortieren, unter fließendem Wasser abspülen und trocken tupfen. Fein zerbröckeln.

4. Reis in eine tiefe Schüssel geben und mit Käsechips, gehacktem Dill und Eiweiß mischen. Fügen Sie Senf Mayonnaise hinzu, mischen Sie und würzen Sie Reis mit dieser Mischung. Nehmen Sie für diesen Salat nicht zu fette Mayonnaise, da der Fisch und die Leber selbst ziemlich fett sind.

5. Schneiden Sie den Lachs in sehr dünne, lange Scheiben. Öffnen Sie das Glas mit der Dorschleber, lassen Sie die Butter abtropfen und lassen Sie die Leber wie sie ist. Keine Notwendigkeit zu mahlen.

6. Nehmen Sie eine tiefe Salatschüssel. Boden und Wände mit Frischhaltefolie auskleiden. Legen Sie zwei Drittel des Reises aus und verteilen Sie ihn gleichmäßig auf dem Boden und den Wänden der Salatschüssel. Die Hälfte des Lachses auf eine Reisschicht legen. Gib die Leber auf den Fisch. Die Gurke waschen und in dünne Kreise schneiden. Legen Sie sie auf die Leber. Die Gurken mit Lachsstreifen bedecken. Den restlichen Reis in die letzte Schicht geben.

7. Eine Stunde im Kühlschrank lagern. Decken Sie die Salatschüssel mit einer flachen Schüssel ab und drehen Sie sie scharf um. Entfernen Sie die Schüssel und die Folie. Das Eigelb zerbröckeln und die Hälfte des Salats darauf streuen. Dekorieren Sie nach Ihren Wünschen.

Rezept 5. Mimosensalat mit Dorschleber und Gurken

Die Zutaten

gemahlener schwarzer Pfeffer;

Käse - 50 g;

drei Kartoffeln;

Mayonnaise;

sechs grüne Zwiebelstiele;

zwei Karotten;

vier Gurken;

drei Eier;

Dose Dorschleber.

Kochmethode

1. Öffnen Sie das Gefäß mit der Leber, lassen Sie das Öl ab und geben Sie das Produkt in eine kleine Schüssel. Mit einer Gabel kneten.

2. Das Gemüse putzen. Wir schieben es in einen Topf, füllen es mit Wasser und kochen bis es weich ist, direkt in der Schale. Dann lassen wir das Wasser ab, kühlen und reinigen die Haut. Kartoffel grob einreiben. Drei Möhren getrennt auf einer feinen Reibe.

3. Hartgekochte Eier kochen, in kaltem Wasser abkühlen und putzen. Teilen Sie jedes in Eigelb und Protein. Öffnen Sie das Eigelb mit einer Gabel oder der feinsten Reibe. Mahlen Sie die Proteine ​​in große Chips.

4. Wir beizen Gurken auf einer groben Reibe und drücken sie gut aus der Salzlake.

5. Mahlen Sie den Käse auf der kleinsten Reibe. Die Frühlingszwiebeln waschen, leicht trocknen und mit einem Messer fein hacken.

6. Nehmen Sie eine tiefe Salatschüssel und formen Sie einen Salat in der folgenden Reihenfolge:

- geriebene Kartoffeln;

- Dorschleber. Salz und Pfeffer;

- Gehackte Frühlingszwiebeln. Mit Mayonnaise schmieren.

- geriebene Gurken;

- Eiweiß;

- geriebene Karotten;

- Käsechips. Großzügig mit Mayonnaise einfetten;

- Eigelb zerbröckelt.

Top mit einem Gitter von Mayonnaise und dekorieren, wie die Fantasie suggeriert. Wir schicken es für einige Stunden in den Kühlschrank.

Rezept 6. Mimosensalat mit Dorschleber und Parmesan

Die Zutaten

Zwiebel;

240 g Dorschleber;

250 g Mayonnaise;

Meersalz;

100 g Parmesankäse;

100 g Butter;

vier Eier;

frisches grün für die dekoration.

Kochmethode

1. Kochen Sie die Eier bis sie gar sind, kühlen Sie sie ab, indem Sie sie in Eiswasser geben. In Eigelb und Eichhörnchen schälen und teilen. Letzteres mit einer groben Reibe zermahlen und auf einen Teller legen. Das Eigelb zerbröckeln und in eine separate Schüssel geben.

2. Zwiebel schälen und fein hacken. Gib es in eine kleine Schüssel und gieße kochendes Wasser ein, um die Bitterkeit loszuwerden. Nach ein paar Minuten falten Sie es auf ein Sieb, so dass die gesamte Flüssigkeit Glas ist.

3. Parmesan auf einem großen Teil der Reibe raspeln.

4. Das Glas mit der Leber öffnen, die Butter abtropfen lassen und die Leber selbst mit einem Teelöffel oder einer Gabel kneten.

5. Nehmen Sie eine tiefe Salatschüssel. Darin in der folgenden Reihenfolge in Schichten einen Salat formen:

- geriebene Proteine;

- Parmesanspäne;

- Dorschleber;

- vorgefrorene Butter reiben;

- Mit Eigelb bestreuen.

Machen Sie auf jeder Schicht ein Gitter aus Mayonnaise. Die oberste Schicht ohne Mayonnaise belassen. Wickeln Sie die Salatschüssel mit Lebensmittelfolie ein und stellen Sie sie zwei Stunden lang in den Kühlschrank. Nach Belieben dekorieren.

Mimosensalat mit Dorschleber - Tipps und Tricks zum Kochen

  • Es ist besser, einen solchen Salat in Portionen mit dem Küchenring zu formen. Diese Präsentation ist nicht nur praktisch, sondern hat auch ein schönes Aussehen.

  • Wenn Sie einen Salat formen, sollten alle Zutaten die gleiche Temperatur haben, dann sind die Schichten gleichmäßig und ordentlich.

  • Versuchen Sie immer, Dorschlebersalz zu verwenden, um ein Übersalzen des Salats zu vermeiden.

  • Nehmen Sie kalorienarme Mayonnaise für Mimosa-Salat, da die Dorschleber ziemlich fett ist.

  • Lassen Sie den Salat einige Stunden lang im Kühlschrank, damit er gut gesättigt ist und die Oberseite nicht verwittert. Decken Sie ihn mit Folie ab.

Sehen Sie sich das Video an: Rezept: Russischer Schichtsalat selber machen (Februar 2020).

Loading...