Schawarma im Fladenbrot - Kalorien unabhängig einstellbar. Kochen Sie Shawarma in Fladenbrot in Ihrer häuslichen Küche: Überraschen Sie Ihre Familie!

Shawarma ist ein Gericht, das in letzter Zeit an Beliebtheit gewonnen hat. Seine Besonderheit ist, dass es nicht so schwer zuzubereiten ist. Und die darin enthaltenen Produkte sind abwechslungsreich und schmackhaft.

Wir verbinden Shawarma mit Fast-Street-Food und in den östlichen Ländern ist es ein vollwertiges Gericht, das von der ganzen Familie geliebt wird.

Es ist nicht kompliziert, für Ihre Lieben Döner in Pitabrot zuzubereiten. Man muss nur das Rezept studieren, sich mit Qualitätsprodukten versorgen und Fantasie und gute Laune mitbringen.

Schawarma im Fladenbrot - allgemeine Grundsätze der Zubereitung

Shawarma besteht aus Pitabrot, gefüllt mit gegrilltem Fleisch, frischem Gemüsesalat, Gewürzen und Saucen.

Ein Gericht zubereiten beobachten so Proportionen: zwei Teile Gemüse und ein Teil Fleisch.

Das Fleisch wird in kleine Stücke geschnitten und eingelegt. Fast alle Arten werden verwendet: Huhn, Pute, Kalbfleisch, Lamm und Schweinefleisch.

Das Fleisch wird auf einem vertikalen Grill gebraten und zu Hause - in der Pfanne.

Aus Gemüse, Kohl, Karotten, Tomaten, Gurken werden die Döner hinzugefügt.

Klassische Sauce Es wird aus Mayonnaise und Sauerrahm sowie Knoblauch hergestellt. Aber Sie können Ketchup, Senf und Joghurt hinzufügen - wer mag was mehr.

Shawarma muss erwärmt werden, daher wird es einige Minuten lang in den auf 180 Grad erhitzten Ofen oder in eine Grillpfanne gestellt.

1. Schawarma im Fladenbrot mit Hähnchen und Bratkartoffeln

Sie sagen, dass es besser ist, Kartoffeln nicht in Döner zu legen. Aber in diesem Rezept ist es derjenige, der einem befriedigenden Gericht Lust verleiht

Zutaten

• Vier Fladenbrot.

• Vier Kartoffelknollen.

• 0,350 kg Hühnchen.

• Zwei Tomaten.

• Zwei frische Gurken.

• Drei eingelegte Gurken.

• Vier Esslöffel. Esslöffel Mayonnaise.

• Zwei Esslöffel. Löffel saure Sahne.

• Zwiebel.

• Grüne.

Kochmethode:

Zwiebeln in Ringe schneiden und einen Tag in Essigsäure geben.

Kartoffeln schälen und in große Streifen schneiden.

Das Fleisch kochen und in Stücke schneiden. Braten Sie das Fleisch in separaten Pfannen, bis eine Kruste entsteht, und die Kartoffeln, bis sie weich sind. Salz und Pfeffer. Teller aufsetzen.

Mayonnaise mit Sauerrahm mischen.

Das Gemüse schräg in halbe Ringe schneiden.

Das Fladenbrot auslegen und zwei Esslöffel Sauerrahmsauce mit Mayonnaise darauf geben. Zerquetschen Sie oben auf dem Weg die Grüns.

Dann abwechselnd die Tomaten, die frischen Salzgurken, die eingelegten Zwiebeln, die Kartoffeln und das Fleisch einlegen.

Das Fladenbrot von allen Seiten einwickeln und fünf bis sieben Minuten in den Ofen stellen.

2. Schawarma im Fladenbrot mit Kohl-Möhren-Salat

Shawarma mit zartem Fleisch, süß-saurem Gemüse und vielen Gewürzen - ein luxuriöses Gericht, mit dem Sie nicht nur Ihre Familie, sondern auch Ihre direkten Nachbarn ernähren können

Zutaten

• Sieben oder acht Fladenbrot.

• Drei kleine Hähnchenfilets.

• 0,800 kg Weißkohl.

• Acht Kirschtomaten.

• Möhre.

• 150 g Käse.

• Hundert Gramm Ketchup, Mayonnaise und Sauerrahm.

• Drei Knoblauchzehen.

• Paprika 1 Teelöffel.

• Würze für Hühnchen 1 Teelöffel.

• Salz 1,5 Teelöffel.

• Fünf Dillzweige.

• Pfeffer

• Pflanzenöl.

Kochmethode:

Wir schneiden das Fleisch entlang und schlagen durch die Frischhaltefolie. In Stücke teilen, salzen, pfeffern. Mit Hühnergewürz bestreuen.

In einer gut erhitzten Pfanne anbraten. Dann wird es sofort fassen und innen saftig bleiben.

Kohl fein hacken.

Karotten grob einreiben. Wir mischen beide Gemüsesorten in einer Schüssel und drücken sie gut aus, um den Saft zu trennen.

Tomaten abstreifen (nicht sehr fein).

Dill schreddern.

Sauce zubereiten: Sauerrahm, Ketchup und Mayonnaise mischen. Knoblauch auspressen und Paprika einschlafen. Dill hinzufügen und alles mischen.

Hartkäse auf einer groben Reibe mahlen.

Fladenbrot auslegen. Mit zwei Esslöffeln Soße schmieren.

Wir verteilen Möhre mit Kohl, Fleisch auf einer Kante. Dann - ein paar Tomaten und Käse. Top mit Sauce.

Biegen Sie vorsichtig die Ränder des Fladenbrots und drehen Sie die Döner fest. Für ein paar Minuten in den Ofen geschickt.

3. Schawarma im Fladenbrot mit Pilzen

Duftendes, saftiges und sehr nahrhaftes Shawarma wird zu Hause erfolgreich zubereitet. Eine solche Vorspeise ist für ein Picknick auf dem Land unverzichtbar.

Zutaten

• Zwei armenische Fladenbrote.

• Eineinhalb Hähnchenbrust.

• Ein paar Tomaten.

• Gurke.

• 150 g saure Sahne (22%) und Mayonnaise.

• Drei Knoblauchzehen.

• 0,200 kg Kohl.

• 0,200 kg Pilze.

• Auf einem Teelöffel Peperoni, Paprika und Suneli-Hopfen.

• Ketchup.

Kochmethode:

Die Sauce in einem Mixer kochen: saure Sahne mit Mayonnaise mischen. Fügen Sie die suneli Hopfen und gehackten Knoblauch hinzu. Schalten Sie den Mixer für zwei Minuten ein. Dann Salz, Paprika hinzufügen und erneut mischen.

Tomaten und Gurken in dünne Halbringe schneiden.

Wir schneiden die Pilze, fügen sie hinzu und pfeffern sie. Bis zum Kochen braten.

Wir hacken die Hühnerbrust in Strohhalme. Dann - in kleine Quadrate. Goldbraun braten. Am Ende Salz nach Geschmack.

Wir legen das Fladenbrot aus und fetten es mit zwei Esslöffeln Soße ein. Zuerst den Kohl darüber verteilen, dann vier bis fünf Tomatenscheiben, dann Gurken. Auf Gurken - Fleisch und Pilze. Einen Streifen Ketchup auspressen und zwei Esslöffel Sauce dazugeben.

Wir drehen die Pita und lassen das Oberteil offen. Trocknen und grillen Sie eine Pfanne für ein paar Minuten auf jeder Seite. Das fertige Gericht kann auch in Sauce getaucht werden.

4. Shawarma im Fladenbrot mit Schweinefleisch

Nicht die schnellste Art zu kochen. Aber Shawarma wird sich als saftig, nahrhaft und kalorienreich herausstellen. Nachdem Sie es zum Mittagessen gegessen haben, können Sie leicht auf das Abendessen verzichten

Zutaten

• Ein dünnes Fladenbrot.

• 80 g Schweinefleisch.

• 50 Gramm koreanische Karotten.

• 40 g Weißkohl und eingelegte Gurken.

• 40 g saure Sahne und Olivenmayonnaise.

• 120 g Zwiebeln.

• Knoblauchkriecher.

• Eine Mischung aus Pfeffer, Salz.

• Ein Haufen Grün.

• Zwei Teelöffel Olivenöl.

Kochmethode:

Das Schweinefleisch wie gewohnt hacken.

Etwas mehr als die Hälfte der Zwiebel in Ringe schneiden. Wir verwenden es zum Einlegen von Schweinefleisch. Auf einem flachen Teller die Hälfte der gehackten Zwiebel verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Legen Sie eine Schicht Schweinefleisch darauf und fügen Sie ein wenig Salz und Pfeffer hinzu.

Gießen Sie das Fleisch mit den restlichen Zwiebeln. Decken Sie den Teller ab und drücken Sie etwas zusammen.

Kohl mit Strohhalmen hacken. Gib es in eine Schüssel.

Schneiden Sie die Gurke: zuerst dünner entlang der Streifen und dann quer. In eine Schüssel geben.

Gießen Sie koreanische Karotten in die gleiche Schüssel

Bereiten Sie die Sauce zu: Mischen Sie saure Sahne, Mayonnaise, schwarzen Pfeffer und zerdrückten Knoblauch. Das Gemüse so klein wie möglich schneiden und in die Sauce geben.

Die restliche Zwiebel für die Füllung in Ringe schneiden und in eine separate Schüssel geben.

Geben Sie eingelegtes Schweinefleisch von der Zwiebel frei und schneiden Sie es in kleine Stücke. Gießen Sie zwei Esslöffel Olivenöl und mischen Sie.

Die Pfanne gut erhitzen und das Fleisch dorthin schicken. Bei starker Hitze anbraten, nicht vergessen zu mischen.

Fleisch, Kohl, Gurke, koreanische Karotten, Zwiebeln und Sauce auf einem großen Teller vermengen. Alles mischen.

Senden Sie großes Fladenbrot aus und legen Sie die gemischten Zutaten so aus, dass unten und auf beiden Seiten ein Platz frei bleibt.

Wickeln Sie das Fladenbrot zweimal ein, biegen Sie es von unten und drehen Sie es bis zum Ende. Die Oberkante bleibt offen.

5. Shawarma im Fladenbrot mit Hackfleisch

Es kann als warme Vorspeise oder als separates Gericht serviert werden.

Zutaten

• Dünnes Fladenbrot.

• Vier Kartoffeln.

• 300 g gehacktes Schweinefleisch.

• Zwei Tomaten.

• 0,120 kg Frühlingszwiebeln.

• 0,200 kg holländischer Käse.

• 40 g Mayonnaise und Ketchup.

Kochmethode:

Kartoffeln mit Salz kochen und pürieren.

Fülle Salz, Pfeffer und brate bis es gekocht ist.

Tomaten und Käse in Streifen schneiden.

In einem separaten Teller Mayonnaise mit Ketchup rühren, gehackte Frühlingszwiebeln dazugeben, salzen.

Teilen Sie das Fladenbrot in zwei Hälften und tragen Sie auf jedes Stück zwei Esslöffel der Sauce auf, die Sie auf dem Fladenbrot verteilen.

Top mit Kartoffeln, Hackfleisch, Käse, Tomaten. Tragen Sie eine kleine Schicht Soße auf und wickeln Sie das Fladenbrot auf eine Rolle, die von allen Seiten geschlossen wird.

In einer Pfanne anbraten und sofort servieren.

6. Shawarma im Fladenbrot mit einem Ei

Eine vollständige Mahlzeit sollte für eine Mahlzeit am Morgen zubereitet werden - und bis zum Mittagessen ist genügend Energie vorhanden

Zutaten

• Armenisches Fladenbrot.

• 300 g Käse.

• Drei Frühlingszwiebelfedern.

• Fünf Eier.

• Anderthalb Kunst. Löffel saure Sahne und hausgemachte Mayonnaise.

• 80 ml Milch 3,2%.

• Salz.

• Pfeffer

• Zwei Teelöffel süßer Paprika.

Kochmethode:

Acht Minuten lang drei Eier kochen und nach dem Abkühlen schälen und raspeln.

Reiben Sie den Käse auf der gleichen Reibe.

Zwiebel in kleine Stücke schneiden.

Mayonnaise mit Sauerrahm mischen. Salz, Paprika, Pfeffer hinzufügen.

In einem separaten Teller die Eier, den Käse, die Frühlingszwiebeln und die entstandene Sauce verschieben. Shuffle.

Zwei Eier zerbrechen und mit Milch mischen.

Fladenbrot in zwei Teile geschnitten. Auf jede Füllung verteilen und in eine Tube rollen.

Tauchen Sie das Fladenbrot in die Mischung mit Eiern und Milch und geben Sie es für ein paar Minuten in die Grillpfanne.

7. Shawarma im Fladenbrot mit Käse und Tomaten

Ein einfaches Rezept für eine kalorienarme Vorspeise mit Gemüse und Käse. Es gibt kein Fleisch und keine Soße im Gericht, aber der Geschmack bleibt besonders

Zutaten

• Fladenbrot.

• 0,100 kg Suluguni-Käse.

• Tomate.

• Gurke.

• Ein Drittel Dill.

• Salz, Pfeffer.

Kochmethode:

Käse in dünne Scheiben schneiden. Tomate und Gurke - in kleine Halbringe.

Dill groß geschnitten.

Käse, Dill, Gurke und Tomaten auf das Fladenbrot geben. Salz und Pfeffer.

Lavash fest, so dass alle Seiten geschlossen sind.

Den Rost aufsetzen und in den Ofen stellen.

8. Schawarma im Fladenbrot mit Joghurtsauce

Das Gericht kombiniert die Süße von Gemüse mit der Säure von Naturjoghurt. Zusammen mit scharfem Fleisch ergibt dies einen pikanten und originellen Geschmack.

Zutaten

• 300 g mageres Rindfleisch.

• Vier Prisen Zira.

• Eine Knoblauchzehe.

• Zwei Kirschtomaten.

• Gurke.

• 100 g Kohl.

• Möhre.

• Zwiebel.

• Chili.

• Zucker, Salz.

• Essig und Pflanzenöl.

• Ein Glas Naturjoghurt.

Kochmethode:

Das Rindfleisch in Scheiben schneiden.

Kohl und Karotten raspeln, Gemüse mischen und Zucker und Salz hinzufügen. Mit Pflanzenöl und Essig würzen. Der erste Salat stellte sich heraus.

Gurke in Streifen schneiden und mit fein gehackter Kirsche mischen. Salz und Zucker hinzufügen, mischen. Der zweite Salat stellte sich heraus.

Zerdrücke den Knoblauch, gieße die Zira darüber und schneide sie mit einem Messer. Zum Joghurt geben und gut mischen.

Zwiebel hacken. Gießen Sie es in eine vorgeheizte Pfanne und fügen Sie das Fleisch hinzu.

Fleisch mit Zira bestreuen und Chili hinzufügen.

Pita-Sauce einfetten. Wir verteilen zwei Esslöffel Salat mit Kohl und Karotten. Als nächstes kommt gebratenes Fleisch. Über die Sauce gießen. Dann - Gurken und Tomaten. Gießen Sie einen Löffel Sauce und wickeln Sie das Fladenbrot von allen Seiten ein.

Wir schicken es in den Ofen oder in die Pfanne.

Shawarma im Fladenbrot - Tipps und Tricks

  • Es ist wichtig, die richtige Pita zu wählen. Es sollte weich und dünn sein, aber gleichzeitig stark. Andernfalls zerbricht das Pita-Blatt und der gesamte Inhalt fällt heraus.

  • Es wird nicht empfohlen, die Döner in der Mikrowelle zu erhitzen, da die Pita darin austrocknet und hart wird. Die Füllung verliert ihren Geschmack.

  • Shawarma kann in Folie eingewickelt werden, um nicht abzukühlen.

  • Um eine Schüssel zu bilden, müssen alle Kompositfüllungen in einer separaten Schüssel ausgelegt werden.

  • Sie empfehlen nicht, frische Gurken in Döner zu legen: Sie werden zu weich. Es ist besser, sie durch gesalzene zu ersetzen.

  • Mayonnaise wird mit saurer Sahne gemischt, so dass die Sauce weich ist.

  • Für Fleisch ist es gut, leicht angesäuerten trockenen Weißwein als Marinade zu verwenden. Sie können ein wenig Essig hinzufügen.

Loading...