Ist Osteochondrose mit Volksheilmitteln heilbar? Alternative Hilfe bei Osteochondrose: Volksheilmittel zur Linderung der Symptome

Es ist bekannt, dass die Wirbelsäule nicht nur unser gesamtes Skelett trägt, sondern auch dem gesamten Körper Flexibilität verleiht.

Es besteht aus Wirbeln, die durch Bandscheiben (Knorpelschichten) miteinander verbunden sind. Sie sind gute Stoßdämpfer und geben den Wirbeln Flexibilität.

Mit zunehmendem Alter treten diese Stoßdämpfer jedoch auf ihre Elastizität verlieren. Die Bandscheiben werden allmählich dichter, die Wirbel rücken näher zusammen und die Nervenenden, die vom Rückenmark ausgehen, werden eingeklemmt. Daher die Rückenschmerzen, häufiger Schwindel, Tinnitus und Sehstörungen.

All das Symptome so eine gefährliche und sehr häufige Krankheit wie Osteochondrose. Es genügt zu sagen, dass mehr als 90 Prozent der Russen bis zu dem einen oder anderen Grad an dieser Krankheit leiden.

Warum tritt Osteochondrose auf?

• Längere und übermäßige Belastung der Wirbelsäule

• Wirbelsäulenverletzung

• harte körperliche Arbeit

• Plattfüße

• Mangel an Spurenelementen und Vitaminen

• Beugung oder Krümmung der Wirbelsäule

• Stoffwechselstörung

• Unterkühlung

• zusätzliche Belastung der Wirbelsäule durch das Begehen von High Heels

• Übergewicht

• genetische Veranlagung

Die Gefahr und die schädlichen Auswirkungen der Osteochondrose

Der allmähliche Zerstörungsprozess der Bandscheiben führt in der Regel zu weiteren, ebenfalls gefährlichen Erkrankungen. Wenn Sie die Gefahr unterschätzen, dass sich Osteochondrose in sich verbirgt und nicht rechtzeitig behandelt wird, beginnen sich mit der Zeit die Ränder der Bandscheiben über die Wirbelsäule hinaus zu erstrecken und die Nervenwurzeln der Spinalnerven einzuklemmen.

Und dies trägt zur Bildung von Zwischenwirbelhernien und Radikulitis bei. In der Medizin nennt man diesen Zustand Prokrusion. Es kommt zu Durchblutungsstörungen, die sich wiederum negativ auf die Arbeit der inneren Organe und Muskeln auswirken.

Arten der Osteochondrose und ihre Symptome

Osteochondrose unterscheiden:

• Gebärmutterhals

• Brust

• Lendenwirbelsäule

Lendenwirbelsäule - Die häufigste Osteochondrose. Es verursacht Schmerzen im unteren Rücken und im Beckenbereich.

Gebärmutterhals gekennzeichnet durch Schmerzen im Schultergürtel und im Kopf.

Brust Osteochondrose gilt als besonders gefährlich. Es ist schwieriger zu erkennen, weil es sich gekonnt als andere Krankheiten tarnt. Und obwohl die Krankheit nicht einfach ist, lernten die Ärzte mithilfe von Röntgen, Computertomographie oder Magnetresonanztomographie, den Zustand der Wirbelsäule schnell zu untersuchen, die richtige Diagnose zu stellen und wirksame Medikamente zu verschreiben.

Es gibt jedoch einfachere Volksheilmittel für die Behandlung von Osteochondrose. Pflanzliche Aufgüsse und Abkochungen, Kompressen, Massagen und körperliche Übungen lindern nicht nur die akuten Schmerzsymptome, sondern stoppen auch die Entwicklung der Krankheit.

Einfache Volksheilmittel zur Behandlung von Osteochondrose

1. Meersalz lindert Anfälle einer Krankheit. Einen Löffel Meersalz in einem Liter Wasser verdünnen. Kochen und abkühlen lassen. Wenn Sie Ihren Nacken und Ihre Wirbelsäule mit einem in diese Lösung getauchten Handtuch reiben, werden Sie bald spüren, dass die Rückenschmerzen verschwinden und Sie sich besser fühlen.

2. Waschmittel Gitter. Fügen Sie einen Löffel Soda, 100 g Pflanzenöl und ein wenig Meersalz hinzu. Alles gut mischen, 3 Tage stehen lassen. Schmieren Sie mit Ihrer Salbe Ihren Rücken für die Nacht von 2 aufeinanderfolgenden Wochen. Wiederholen Sie den Vorgang nach einer 5-tägigen Pause erneut.

3. Meerrettichblätter für eine Sekunde in kochendes Wasser tauchen. Wenn Sie kühl sind, tragen Sie es auf eine wunde Stelle auf und binden Sie es mit einem warmen Schal oder Schal darauf. Und das angebrachte gedämpfte Lorbeerblatt mit Gelatine lindert nicht nur die Schmerzen, sondern sorgt auch für eine verdorbene Stimmung.

4. Nehmen Sie eine natürliche Leinwand in Petroleum getaucht. Drücken Sie es gut herunter, damit keine Kerosindämpfe entstehen. Beschichten Sie die Rückseite des Stoffes mit Seife. Tragen Sie den Stoff in Form einer Kompresse auf und wickeln Sie Cellophan und einen warmen Schal einige Stunden lang darauf.

Achtung! Wenn es stark zu brennen beginnt, entfernen Sie sofort die Kompresse und wischen Sie die Haut trocken.

5. Kneten der teig von 200 g Roggenmehl ist nicht schwer. Man muss ihn nur 2 Tage stehen lassen. Zu Beginn der Behandlung müssen Sie ein Glas Milch trinken.

Legen Sie den Teig dann auf ein Käsetuch und legen Sie ihn in Form einer Kompresse auf eine schmerzende Stelle, bevor Sie ihn mit Terpentin einfetten. Mit Zellophan und einem Handtuch abdecken.

Bald werden Sie ein Kribbeln und sogar ein leichtes Brennen am Körper spüren. Was können Sie tun, müssen Sie geduldig sein. Aber dann, besonders nach dem wiederholten Eingriff, werden die Rückenschmerzen vergehen, es wird Leichtigkeit und Vertrauen in die Bewegungen geben.

6. Zwei Löffel Schatz gieße kochendes Wasser und zünde es an. Abkühlen lassen und ein drittes Glas Brombeersaft hinzufügen. Nehmen Sie morgens, nachmittags und abends zwei Esslöffel zu sich. Schon am nächsten Tag werden Sie feststellen, wie die Rückenschmerzen nachlassen.

7. Falls gewünscht, können Sie ein anderes Honigmittel der Alternativmedizin verwenden. Ein Esslöffel Walnüsse gut hacken und mit einem Löffel mischen Schatz. Als normales Arzneimittel anwenden: dreimal täglich einen Löffel.

8. Esslöffel Mehl und 100 Gramm butter kann den hoffnungslosesten Patienten auf die Füße stellen, wenn diese Bestandteile mit einem Ei vermischt werden und ein Löffel Essig hinzugefügt wird. Die resultierende Mischung muss einige Tage an einem dunklen Ort aufbewahrt werden. Entfernen Sie den Film, rühren Sie um und reiben Sie an besonders störenden Stellen.

9. Darüber hinaus wird ein so bekanntes Volksheilmittel wie Osteochondrose und Radikulitis heilen helfen. Rettichsaft, die mit Honig gemischt und der Zusammensetzung eines halben Glases Wodka hinzugefügt werden muss. Wenn dies alles gut durchmischt und brauen gelassen wird, erhalten Sie einen wundervollen Heilschliff, der in Preis und Wirksamkeit den besten ausländischen Kollegen in nichts nachsteht.

10. Zitrone und Knoblauch. Drei Zitronen durch einen Fleischwolf geben und 150 g Knoblauch hinzufügen. Legen Sie die resultierende Mischung in ein Zwei-Liter-Glas und gießen Sie kochendes Wasser. Trinken Sie Balsam vor den Mahlzeiten, mehrere Schlucke auf einmal.

11. In solchen Fällen ist es gut, einen Sud zu trinken Holunderblätter. Die Blätter in kochendem Wasser dünsten, die Mischung auf den Herd stellen und 15-20 Minuten kochen lassen. Nachdem die Brühe abgekühlt ist, trinken Sie ein halbes Glas pro Tag.

Einfache Massage als wirksames Volksheilmittel zur Behandlung von Osteochondrose

Nudelholz zum Teigrollen - gutes Volksheilmittel von einem Knirschen im Nacken und Steifheit in der Wirbelsäule.

Ich benutze es oft als Massagegerät. Der Nudelholz wird aufgenommen und leicht auf die Schultern, Schulterblätter und den Rücken geklopft. Das Klopfen sollte rhythmisch und leicht sein. Die Hauptsache ist, es nicht zu übertreiben.

Aber es ist am besten, mit einem Nudelholz unter dem Rücken auf dem Boden zu liegen und damit zu beginnen, hin und her, hin und her zu fahren. Sie müssen diese Übungen jedoch zwanzig Minuten lang jeden Tag regelmäßig machen.

Einige nützliche Tipps

Es gibt ein Missverständnis unter Menschen, dass Osteochondrose die Menge der fetten Menschen und der älteren Menschen ist. Tatsächlich ist dies jedoch nicht ganz richtig oder sogar völlig falsch. Die Wissenschaft hat festgestellt, dass die Osteochondrose in den letzten Jahren merklich jünger war.

Wirbelprobleme begannen junge Menschen ab dem zwanzigsten Lebensjahr zu belästigen. Um sich vor dieser gefährlichen Krankheit zu schützen und zusätzlich die beliebtesten alternativen Methoden zur Behandlung von Osteochondrose anzuwenden, Befolgen Sie einfache Richtlinien:

1. Beim Heben von Gewichten muss die Last gleichmäßig verteilt werden.

2. Wenn Sie noch etwas Schweres heben mussten, empfiehlt es sich, den Gewichthebergurt zu verwenden.

3. Jede Last sollte nicht in einer Hand getragen werden. Die beste Option ist die Verteilung der Schwere auf beide Hände.

4. Während einer langen Zeit am Computer müssen Sie alle 20 Minuten eine Aufwärmphase durchführen. Sie können während der Arbeit häufiger aufstehen, Übungen machen oder einfach die Körperhaltung ändern.

5. Vorsicht vor Unterkühlung. Dies kann letztendlich zu einer Verschlimmerung der Erkrankung führen. Rücken und Nacken sollten immer warm sein.

6. Richtige, ausgewogene Ernährung. Kalziumreiche Lebensmittel stärken Knochen und Knorpel.

7. Morgengymnastik, Skifahren oder Radfahren sind der Schlüssel zur Stärkung der Rückenmuskulatur und der inneren Organe.

8. Ablehnung von zu hohen Absätzen. Während die Frau jung ist, wirkt sich das Tragen von trendigen Schuhen nicht auf sie aus. Dies ist jedoch eine irreführende Meinung. Ab dem 40. Lebensjahr oder noch früher werden Liebhaber von High Heels die Konsequenzen des Wettlaufs um die Mode definitiv spüren.

Abschließend noch ein guter Rat: versuche deine Gesundheit zu schützen. Engagieren Sie sich für die Verhärtung des Körpers. Dies wird dazu beitragen, Ihr Muskelkorsett zu stärken.

Vermeiden Sie stressige Situationen. Lebe mit allen auf der Welt, genieße das Leben, wie kleine Kinder sich darüber freuen. Tu anderen mehr Gutes, und alles, was dir gut tut, wird in Form von Gesundheit zurückkehren.

Sehen Sie sich das Video an: Как помочь себе при аритмии (Februar 2020).

Loading...