Reis Diät

Die Reisdiät ist seit langem als eine der wirksamsten weltweit anerkannt. Reis hat einen relativ hohen Kaloriengehalt im Vergleich zu anderen Getreidearten, aber wenn er verzehrt wird, können Sie Fleisch und Fisch ablehnen, daher können Sie nach einer solchen Diät sehr schnell Gewicht verlieren.

Warum? Reis-Diät so beliebt? Der Hauptgrund dafür ist wahrscheinlich die Nützlichkeit von Reis. Ganze Nationen stützen ihre Küche auf dieses Produkt. Übrigens ist es unter den fraglichen Asiaten sehr selten, eine fettleibige Person zu treffen. Darüber hinaus hat Reis hervorragende Reinigungseigenschaften, bei richtiger Zubereitung werden Giftstoffe aus dem Körper, Salz usw. entfernt. Das heißt, mit Hilfe einer Reisdiät können Sie nicht nur Gewicht verlieren, sondern auch Ihren Körper reinigen und verbessern.

Es gibt mehrere Optionen für eine Reisdiät, so dass jeder für sich selbst das bequemste Nahrungsmittelsystem auswählen kann, um zusätzliche Pfunde zu bekämpfen. Unter ihnen gibt es Diäten mit sehr schweren Bedingungen, und es gibt ruhigere. Lernen Sie die verschiedenen Möglichkeiten der Reisdiät kennen.

Reisdiät "5 Bände"

Es ist der einfachste Weg, um Gewicht zu verlieren und Ihre Gesundheit mit Reis zu verbessern. Das 5-Bände-System besteht im Wesentlichen aus folgenden Elementen. Sie müssen fünf kleine Gläser oder Gläser nehmen und in jedes von ihnen zwei Esslöffel Reis geben und sie mit 200 g einschenken. einfaches Wasser. Daher sollte Reis 4 Tage lang aufbewahrt werden, wobei das Wasser jeden Tag gewechselt wird. Am Morgen des fünften Tages, nachdem Sie die Flüssigkeit aus dem ersten Behälter abgelassen haben, müssen Sie den Reis darin essen, ohne zu kochen, und wieder zwei Esslöffel Reis in ein Glas geben und sie 200 g gießen. Wasser und setzen Sie den letzten Tank in unserer Reihe. Am nächsten Morgen müssen Sie die gleichen Manipulationen mit der Bank durchführen, die ursprünglich an Nummer zwei bei uns war. Das heißt, wir müssen jeden Tag Reis essen, der für 4 Tage in verschiedenen Gewässern angesiedelt wurde.

Was ist der Vorteil dieser Reisdiätoption? Reis, den wir im Wasser verteidigen, dringt ohne unnötige Verunreinigungen in unseren Körper ein und entfernt Salze daraus, ohne die Muskelmasse zu beeinträchtigen. Diese Diät sollte 2 Wochen lang befolgt werden. Während dieser Zeit ist es notwendig, das Frühstück abzulehnen, und während des Tages, wenn Sie andere Lebensmittel essen, müssen Sie die Salzaufnahme so weit wie möglich begrenzen. Ohne die Erfüllung dieser Bedingungen kann kein besonderer Effekt erzielt werden, da dann das vom Körper ausgeschiedene Salz sofort wieder hineinfällt.

Reisdiät "Zwei Gerichte"

Es ist offensichtlich, dass in dieser Diät Reis der erste Kurs sein wird. Aber als zweites müssen Sie Meeresfrüchte oder Fisch verwenden. Das heißt, wenn Sie eine solche Diät einhalten, dürfen Sie tagsüber zwei Teller essen: einen mit Reis, den anderen mit Fisch oder Meeresfrüchten. Darüber hinaus können Sie diese Produkte nicht miteinander mischen, aber das Hinzufügen von Grüns zu jedem von ihnen ist zulässig. Es wird empfohlen, diese Diät zu befolgen, wenn Sie diese Diät 5 Tage lang anwenden.

Reisdiät "7 Tage"

Diese Diät gilt als sehr effektiv. Dazu gehören Reis, Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie frisches Gemüse und Kräuter. Angesichts der Vielfalt des vorhandenen Gemüses ist diese Diät natürlich sparsamer als die oben genannten und die Speisekarte ist vielfältiger. Obwohl die Tatsache, dass Sie auf Diät sind, impliziert, dass die Menge der aufgenommenen Lebensmittel klein sein sollte. Eine andere Bedingung ist, dass es nicht mehr Gemüse als Reis geben sollte. Diese Diät beinhaltet auch einen Nachmittagsimbiss, der aus einer kleinen Menge Obst besteht. Andere Lebensmittel sind nicht erlaubt. Reis und Gemüse sollten mit Olivenöl und Sojasauce gewürzt werden, aber die Verwendung von Gewürzen, Mayonnaise, Soßen und Salz mit einer Diät ist strengstens untersagt.

Reis-Diät-Glas Reis

Dies ist die schwierigste und schwierigste Variante der Reisdiät. Sie können sich also nicht länger als drei Tage daran halten und mehrmals alle zehn Tage darauf zurückgreifen. In der Regel entscheiden sich diejenigen, die sich in kurzer Zeit dazu entschließen, das maximale Übergewicht abzubauen, dafür. Wir sprechen nicht über die Speisekarte mit einer solchen Diät: Die tägliche Diät eines Dieter besteht aus einem Glas gekochtem Reis, den er auf einmal essen kann und der den ganzen Tag über in kleinen Portionen gegessen werden kann.

Diejenigen, die Schwierigkeiten haben, mit den Hungerattacken einer solchen Diät fertig zu werden, können sich leisten, ihre Diät mit zwei oder drei grünen Äpfeln zu ergänzen. Wenn dies nicht zur Einhaltung der Diät beiträgt, gibt es nur einen Ausweg: Verlassen Sie die Diät und versuchen Sie eine andere, weniger strenge Diät. Sie sollten wissen, dass es besser ist, körperliche Übungen und Fitness während der "Glas Reis" -Diät abzulehnen.

Bezüglich der Verwendung von Flüssigkeit während der „Glas Reis“ -Diät sowie während der Einhaltung anderer Reisdiäten gibt es keine Einschränkungen. Wasser ist notwendig, um Salze aus dem Körper zu entfernen und ihre Ablagerung an einem anderen Ort zu verhindern. Es ist gestattet, sauberes Trinkwasser sowie ungesüßten grünen oder roten Tee zu verwenden. Damit der Reis seine Reinigungsfunktion erfüllen kann, muss er jedoch nicht sofort nach dem Essen getrunken werden. Dies sollte entweder zwanzig Minuten vor dem Essen oder anderthalb Stunden danach erfolgen.

Zu den Vorteilen jeder Reisdiät gehören eine hohe Effizienz, ein schneller Gewichtsverlust und ein gesunder Körper, indem Giftstoffe und überschüssige Salze daraus entfernt werden.

Der Nachteil von Reisdiäten ist, dass sie wie andere Diäten den Körper belasten und nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt eingenommen werden sollten, insbesondere wenn Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt vorliegen.

Kommentare

Ira 23.03.2016
Ich mache mir Sorgen um einen Moment. Während der "Glass of Rice" -Diät ist es nicht empfehlenswert, sich körperlich zu betätigen, und ich gehe regelmäßig in Fitness und möchte keine Pausen einlegen. Beeinträchtigt es mich oder ist es besser, die Ernährung sparsamer zu gestalten?

Vergissmeinnicht 23.03.2016
Coole Reisdiäten! Sehr produktiv! Ich rate allen. Es ist einfach und leicht, Gewicht zu verlieren, du fühlst dich großartig, alles ist so leicht und flauschig.)) Ich mag auch Reis nicht wirklich, aber ich habe mich davon überzeugt, dass dies zu meinem Besten ist und alles gut geht. Schon 6 Tage auf Diät.

Vika 23.03.2016
Meine Mutter nimmt in der Regel regelmäßig Reis zu sich, ihre Figur ist exzellent. Keine Nebenwirkungen wie verwöhnte Gesundheit. Ich persönlich mag Reis überhaupt nicht, ich esse ihn sehr selten. Daher kann ich eine solche Diät nicht ertragen.

Schlankes Mädchen 23.03.2016
Und ich setzte mich auf Reisdiäten. Ein sehr guter Weg, um Gewicht zu verlieren. Es wird für Mädchen, die an Diäten gewöhnt sind, nicht so schwierig sein, sie aufrechtzuerhalten, zum Beispiel eine Sieben-Tage-Diät. Aber so tolle Ergebnisse! Ich gebe ihr noch mehr den Vorzug als Buchweizen.

Lisa 23.03.2016
Ich hörte von einer Frau, die in einem Monat 40 Kilogramm Reis zu sich nahm! Natürlich brauche ich nicht so viel, deshalb esse ich einen Monat lang keinen Reis. Aber die Diät - zwei Gerichte - hat mich interessiert. Es ist eine normale Diät. Einen Versuch wert.

Loading...