Würzige Suppe - ein wärmender Teller mit Pfefferkorn. Rezepte von würzigen Suppen mit Huhn, Linsen, Tomaten, Fleischbällchen, Garnelen

Würzige Suppen haben einen besonderen, pikanten Geschmack und wirken wärmend. Sie passen am besten für die Winterdiät.

Aber seltsamerweise sind die großen Liebhaber der scharfen Suppen Bewohner der südlichen Länder. Die Ernährung der Chinesen, Vietnamesen, Thailänder und anderer asiatischer Völker ist ohne pikante Vorspeisen nicht vorstellbar.

Es wird angenommen, dass sie dabei helfen, eine gesunde Figur zu halten, Fettleibigkeit zu verhindern und die Gesundheit und Langlebigkeit zu schützen.

Heiße Suppe gönnen?

Würzige Suppe - allgemeine Grundsätze der Zubereitung

Wie bei jedem ersten Gang kann die scharfe Suppe in Brühe oder Wasser gekocht werden. Am häufigsten werden Fleisch-, Fisch- und Hühnerbrühen verwendet, die das Gericht veredeln und es befriedigender machen. Bei der Zubereitung einer vegetarisch-würzigen Suppe sollte besonderer Wert auf Gewürze gelegt werden, damit das Gericht nicht leer und geschmacklos wird. Sie können auch einen Gemüsekoch aus Zwiebeln, Karotten und duftenden Wurzeln vorkochen und anstelle von Wasser verwenden.

Was kann zu heißen Suppen hinzugefügt werden:

• Meeresfrüchte;

• Gemüse;

• Getreide;

• Nudeln;

• Eier;

• Fertigsaucen;

• Grüns.

Nun, um Würze zu geben, werden am häufigsten Paprika verwendet. Damit es gleichmäßig in der Schale verteilt ist, wird es fein gehackt oder zu Brei gemahlen. Dann in die Brühe geben oder mit Gemüse in einer Pfanne vorgedünstet. Würzige Suppen werden mit Kräutern, verschiedenen Gewürzen, Zitronensaft gewürzt.

Rezept 1: Würzige Kharcho-Suppe mit Tkemali-Sauce

Ein vereinfachtes Rezept für eine wärmende, würzige Suppe, in die eine bereits zubereitete Tkemali-Sauce gehört. Es wird auf Hammel gekocht, aber Sie können auch Rindfleisch verwenden. Es ist ratsam, Kharcho frisch zu verzehren, die Suppe wird nicht aufgewärmt. Die Anzahl der Produkte ist für 4 Portionen ausgelegt.

Die Zutaten

• 500 Gramm Hammel;

• ein Glas Tkemali;

• 4 Zwiebeln;

• 50 Gramm Reis;

• scharfe Paprikaschote;

• etwas Öl;

• Grüns;

• Salz;

• 70 g Tomatenmark.

Kochen

1. Wir waschen das Lamm, schneiden es in Scheiben und gießen 2,5 Liter Wasser ein. Die Brühe kochen. Vergessen Sie nicht, den Schaum beim Kochen zu entfernen.

2. Spülen Sie den Reis aus, bis das Wasser klar ist, und gießen Sie ihn in die Suppe.

3. Zwiebel in Würfel schneiden und dem Reis nachschicken. Lebensmittel weich kochen.

4. In der Pfanne etwas kleiner erhitzen, fein gehackte Paprika dazugeben, eine Minute braten. Dann gießen wir den Tkemali ein, fügen die Nudeln hinzu und kochen alles zusammen für weitere 10 Minuten.

5. Die Suppe salzen, den Inhalt der Pfanne in die Pfanne geben und noch einige Minuten kochen lassen.

6. Füllen Sie mit Gemüse, legen Sie ein Lorbeerblatt und schalten Sie es aus. Lassen Sie die heiße Suppe eine halbe Stunde ziehen und nehmen Sie eine Probe.

Rezept 2: Würzige Nudeln und gehackte Suppe

Das Rezept für eine schnelle würzige Tomatensuppe. Anstelle von Fleisch wird jedes Hackfleisch verwendet, wodurch wir viel Zeit sparen können. Wir verwenden keine Nudeln, Sie können stattdessen auch kleine Fadennudeln nehmen. In diesem Fall müssen Sie jedoch die Zeit für das Kochen von Nudeln verkürzen.

Die Zutaten

• 300 g Hackfleisch;

• 300 g gesalzene Tomaten;

• Chilischote;

• Zwiebel;

• Knoblauchzehe;

• 180 Gramm Nudeln;

• ein Stück Ingwer;

• Öl;

• Salz;

• eine Karotte;

• Bulgarischer Pfeffer.

Kochen

1. Zwiebel schneiden, eine Minute in Öl anbraten. Fügen Sie die geriebenen Karotten, Paprika, gehackte Chili und kochen Sie für weitere 3 Minuten.

2. Die gesalzenen Tomaten schälen, mahlen und in die Pfanne zum Gemüse geben, 5 Minuten köcheln lassen.

3. Schälen Sie den Ingwer, hacken Sie ihn fein, mischen Sie ihn mit Hackfleisch und füllen Sie ihn mit zwei Litern Wasser. Sie können weniger einschenken, wenn Sie ein dickeres Gericht möchten. Wir stellen den Herd auf und kochen 10 Minuten lang.

4. Die Nudeln ausbreiten und kochen lassen. Solim.

5. Gekochtes Gemüse aus der Pfanne hinzufügen, alles ca. 5 Minuten kochen lassen, dann das Lorbeerblatt werfen und ausschalten.

6. Vor dem Servieren würzige Suppe mit Kräutern bestreuen.

Rezept 3: Thailändische würzige Garnelensuppe

Um dieses Gericht zuzubereiten, benötigen Sie Thai Tom Yam Paste, die aus Chili-Pfeffer, Ingwer und Gewürzen besteht. Auch für eine würzige Suppe benötigen Sie keine Brühe, Sie können Fisch, Huhn oder Fleisch nehmen. Es ist ratsam, rohe Garnelen zu verwenden.

Die Zutaten

• 800 g Brühe;

• 200 g Garnelen;

• 1 eingelegte Gurke;

• 150 Gramm Champignons;

• einen Löffel Tom Yam Paste;

• Zwiebel;

• Öl;

• Selleriestiel;

• Möhren;

• Salz, Koriander.

Kochen

1. Die Brühe auf den Herd stellen und zum Kochen bringen. Sellerie und Karotten in Stücke schneiden, in eine Pfanne geben.

2. Zwiebel fein hacken, in Öl anbraten. Dann die heiße Pasta Tom Yam dazugeben, aufwärmen und alles in die Suppe geben.

3. Wir schneiden die Pilze in Scheiben und geben sie in einen Topf mit Suppe. Zwei Minuten kochen lassen.

4. Die in kleine Würfel geschnittene Gurke dazugeben und alles zusammen 5 Minuten kochen lassen. Wir schmecken es. Wenn Salz nicht ausreicht, fügen Sie hinzu.

5. Jetzt müssen Sie die Garnelen legen. Thailänder verwenden ungeschälte Meeresfrüchte. Es wird angenommen, dass die Schale während des Kochens dem Gericht einen besonderen Geschmack und ein besonderes Aroma verleiht. Falls gewünscht, kann die Garnele mit einem Schwanz gereinigt werden. Wir schicken Meeresfrüchte in die Suppe.

6. Jetzt reißen wir den Koriander mit den Händen auf (Sie können stattdessen gewöhnliche Petersilie verwenden) und senden ihn in die Pfanne. Schalten Sie ihn sofort aus. Thai würzige Suppe ist fertig!

Rezept 4: Würzige Tomaten-Bohnen-Suppe

Idealerweise werden für diese scharfe Suppe gekochte Bohnen verwendet. Um den Garvorgang zu beschleunigen und zu vereinfachen, können Sie jedoch ein Produkt aus der Dose nehmen. Geeignet sind Bohnen in Tomate oder im eigenen Saft, weiß oder rot.

Die Zutaten

• 2 Chilischoten;

• eine Dose Bohnen (380-400 Gramm);

• 15 Gramm Mehl;

• 3 Esslöffel Öl;

• 2 Zwiebeln;

• 500 g Tomaten;

• Petersilie;

• Salz;

• Liter jeder Brühe.

Kochen

1. Tauchen Sie die Tomaten eine Minute lang in kochendes Wasser, kühlen Sie sie dann in kaltem Wasser ab und entfernen Sie die Schale. Drehen Sie den pürierten Mixer zusammen mit den Chilischoten. Sie können alles durch einen Fleischwolf geben oder einfach fein hacken.

2. Zwiebel schälen, in Würfel schneiden, in einem Topf braten. Fügen Sie gekochtes Tomatenpüree hinzu. 5 Minuten zusammen dünsten.

3. Gießen Sie die Brühe und lassen Sie 100 Gramm Mehl zum Verdünnen übrig. Die Suppe zum Kochen bringen. Solim.

4. Verteilen Sie die Bohnen, wenn es in Tomatensauce ist, dann muss nichts getan werden. Wenn die Bohnen in ihrem eigenen Saft sind, ist es ratsam, sie in einem Sieb von der schleimigen Marinade zu waschen.

5. Mehl mit der restlichen Brühe verdünnen und in einem dünnen Strahl in eine kochende Suppe geben, mischen, eine Minute kochen lassen.

6. Gehackte Petersilie hineinlegen und ausschalten.

Rezept 5: Würzige Hähnchen-Ei-Suppe

Dieses Gericht wird am besten aus Hühnchen mit Haut zubereitet, damit die Brühe fett und reichhaltiger wird. Sie werden auch Hühnereier brauchen, die Sie zu der bereits gekochten Suppe hinzufügen können, aber wir werden sie frisch füllen.

Die Zutaten

• 0,5 kg Huhn;

• 2 Kartoffeln;

• 0,5 Teelöffel roter Pfeffer;

• 4 Eier;

• Öl;

• Möhren;

• Gemüse, Salz;

• Zwiebel.

Kochen

1. Gießen Sie das gewaschene Huhn mit Wasser und kochen Sie die Brühe, bis das Fleisch fertig ist (ca. 40-50 Minuten). Dann nehmen wir die Stücke heraus, befreien sie von den Knochen und werfen sie erneut in die Pfanne.

2. Die geschälten Kartoffeln in Streifen schneiden und in die Pfanne geben. Solim.

3. Zwiebel fein hacken, in Öl anbraten, geriebene Möhren dazugeben.

4. Sobald die Kartoffeln gekocht sind, legen Sie das gebratene Gemüse in die Pfanne.

5. Eier in eine Schüssel geben, Paprika dazugeben und gut mischen. Sie können mit einer Gabel oder einem Schneebesen schlagen.

6. Die Eier mit einem dünnen Strahl in die Pfanne gießen und intensiv umrühren.

7. Fügen Sie das Grün und das Lorbeerblatt hinzu und schalten Sie es sofort aus. Lassen Sie das Gericht vor dem Servieren 15 Minuten unter dem Deckel stehen.

Rezept 6: Würzige Fleischbällchensuppe

Eine weitere scharfe Suppe, diesmal mit Kartoffelzusatz. Das Gericht ist duftend, herzhaft und wärmend. Großartig für die kalte Jahreszeit. Hackfleisch kann aus verschiedenen Fleischsorten genommen, aber besser gemischt werden.

Die Zutaten

• 300 g Hackfleisch;

• 50 Gramm Reis;

• 5 Kartoffeln;

• eine Zwiebel;

• scharfe Paprikaschote;

• Grüns;

• Knoblauchzehe;

• Öl;

• eine Karotte.

Kochen

1. Reis fast fertig kochen, Wasser abtropfen lassen, Müsli leicht auswachsen lassen und mit Hackfleisch mischen. Die gehackte Knoblauchzehe dazugeben, salzen und die Masse kneten.

2. Wir stellen eine Pfanne auf den Herd, gießen 2 Liter Wasser oder Brühe hinein und lassen es kochen.

3. Die geschälten Kartoffeln in Würfel schneiden, in die Pfanne werfen und halb fertig garen.

4. Frikadellen in Wachtelei-Größe beidseitig in einer Pfanne goldbraun braten. Sie brauchen nicht zu dämpfen, sie erreichen die Bereitschaft in der Suppe.

5. Schicken Sie die Fleischbällchen zu den Kartoffeln. Die Suppe salzen.

6. Schneiden Sie die Zwiebel, braten Sie in einer Pfanne nach Fleischbällchen. Fügen Sie fein gehackte Paprikaschote hinzu.

7. Den Inhalt der Pfanne in die Suppe geben und 2 Minuten kochen lassen. Wir probieren das Gericht auf dem Salz, fügen bei Bedarf weitere Gewürze hinzu.

8. Wir schneiden frische Kräuter auf, würzen die Suppe, werfen am Ende das Lorbeerblatt und schalten es ab.

Rezept 7: Würzige Linsensuppe

Für diese scharfe Suppe sind rote Linsen besser geeignet, damit das Gericht schön hell wird. Eine Zitrone verleiht ein besonderes Aroma und einen pikanten Geschmack. Die Suppe wird ohne Kartoffeln zubereitet, aber Sie können sie bei Bedarf hinzufügen.

Die Zutaten

• 300 Gramm Huhn;

• 150 g Linsen;

• Möhren;

• Zitrone;

• 3 Knoblauchzehen;

• Dill;

• Chilischote.

Kochen

1. Wir waschen das Huhn, gießen 1,5 Liter Wasser hinein und kochen die Brühe fast bis sie fertig ist.

2. Setzen Sie gewaschene Linsen, kochen Sie bis weich. Am Ende kann die Suppe gesalzen werden.

3. Wir erhitzen das Öl in einer Pfanne, braten die Zwiebel, in kleine Würfel geschnitten. Fügen Sie die geriebenen Karotten hinzu und kochen Sie das Gemüse bei schwacher Hitze, bis es weich ist.

4. Wir schieben das gebratene Gemüse in Suppe, lassen es kochen, würzen mit gehackten Kräutern und schalten es aus.

5. Saft aus der Zitrone pressen.

6. Knoblauch und scharfe Chilischote in einen Mörser schneiden. Eine Prise Salz, Zitronensaft hinzufügen und gut einreiben.

7. Gießen Sie die heiße Suppe in Teller, geben Sie jeweils einen Löffel aromatische Masse Knoblauch und Pfeffer hinein und servieren Sie sie.

Würzige Suppe - nützliche Tipps und Tricks

• Um die Suppe klarer zu machen, lassen Sie sie nicht zu stark kochen. Es ist besser, das Gericht bei schwacher Hitze unter dem Deckel zu kochen. Wenn Sie jede Zutat legen, wird das Feuer hinzugefügt. Lassen Sie die Suppe schnell kochen und stellen Sie sie erneut auf einen minimalen Modus.

• Aus Tomatenmark? Stattdessen können Sie pürierte Tomaten (frisch, in Fässern oder Dosen), fertigen Ketchup, gefrorenes und sogar getrocknetes Gemüse hinzufügen. Sie können Tomatensaft verwenden, dieser muss jedoch zuerst gekocht oder in einen Teil der Brühe geschnitten werden.

• Pfeffer ist eine konstante Zutat in heißen Suppen. Wenn es keine passende Schote gibt, kann diese immer durch gemahlenen roten Pfeffer, georgische Adjika oder Thai-Sauce ersetzt werden.

• Würzige Suppen fügen oft eine Vielzahl von Nudeln hinzu. Damit sie nicht sauer werden und das erste Gericht nicht verderben, sollte die Garzeit halbiert werden. Im Verlauf des Bestehens Suppe Nudeln wird die Bereitschaft erreichen.

Loading...