Lavash Roll mit Pilzen ist eine großartige Alternative zu Sandwiches. Interessante Rezepte und Möglichkeiten, Fladenbrötchen mit Pilzen zu servieren

Lavash Brötchen als Snack erschienen vor relativ kurzer Zeit auf unseren Tischen, haben aber bereits bei Hausfrauen an Beliebtheit gewonnen.

Erstens enthält das Fladenbrot weniger Kalorien als das Brot, so dass auch eine Diät mit Snacks serviert werden kann.

Gleichzeitig ist das Fladenbrötchen mit Pilzen ein durchaus befriedigendes Gericht. Zweitens kann sogar eine unerfahrene Hostess einen solchen Snack zubereiten, und das Ergebnis wird alle Ihre Erwartungen übertreffen.

Lavaschbrötchen mit Pilzen - die Grundprinzipien der Zubereitung

Für die Füllung können Sie beliebige Pilze verwenden. Es können frische oder eingelegte Champignons, Champignons, Champignons oder Austernpilze sein.

Das Schöne an dieser Vorspeise ist, dass Sie einfallsreich sein und alle Zutaten hinzufügen können. Hauptsache, sie passen nach Geschmack zusammen. In die Füllung werden gekochte Eier, verarbeiteter, harter oder weicher Frischkäse, Gemüse, Hühnerfleisch usw. gegeben.

Pilze werden mit Zwiebeln gebraten. Kochen Sie das Gemüse und den Zunder auf einer feinen Reibe oder hacken Sie sie in kleine Stücke. Mach dasselbe mit Eiern.

Legen Sie die Zutaten in Schichten und wechseln Sie sie mit Pita-Blättern ab. Jede Schicht wird mit Mayonnaise oder einer anderen Sauce bestrichen und fest eingewickelt. Dann die Rolle eine halbe Stunde einweichen lassen und in Scheiben schneiden.

Rezept 1. Zarte Fladenbrötchen mit Champignons, Krabbenstäbchen und Käse

Die Zutaten

dünnes Blatt Pita;

200 g frische Champignons;

300 g Mayonnaise;

Frühlingszwiebelfedern;

200 g Hartkäse;

frisches Dillgrün;

zwei Packungen Frischkäse;

200 g Krabbenstäbchen;

drei Eier.

Kochmethode

1. Die Champignonkappen von der oberen Folie abziehen, die Champignons in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen. Kochen Sie die Pilze in leicht gesalzenem Wasser. Setzen Sie sie wieder in ein Sieb und lassen Sie alles Wasser im Glas und die Pilze leicht getrocknet. Fein zerkleinern, in heißes Öl geben und goldbraun braten. Salz.

2. Legen Sie die Fladenbrotscheiben auf den Tisch und fetten Sie sie mit Mayonnaise ein.

3. Die gekochten Eier schälen und auf einer groben Reibe hacken. Das erste Blatt Fladenbrot mit Ei-Chips bestreuen. Den zweiten mit großen Stückchen Hartkäse bestreuen. Gebratene Champignons darauf legen. Den Frischkäse einige Minuten in den Gefrierschrank stellen, dann raspeln und auf einer Pilzschicht verteilen. Machen Sie ein feines Netz aus Mayonnaise über die gesamte Oberfläche des Blattes. Die Krabbenstangen ausdehnen, längs halbieren und in kleine Stücke schneiden. Lege sie auf das dritte Blatt Fladenbrot. Alle drei Blätter mit fein gehacktem Grün bestreuen.

4. Rollen Sie das erste Blatt zu einer festen Rolle. Legen Sie es auf die Kante des zweiten Blatts und wickeln Sie es ein. Zwei gefaltete Blätter auf den Rand des dritten legen und falten. Schicken Sie die Rolle zwei Stunden lang in den Kühlschrank, um sie einzuweichen. Vor dem Servieren in Scheiben schneiden und auf einen Teller legen.

Rezept 2. Lavaschbrötchen mit Pilzen

Die Zutaten

dünnes Blatt Pita - 3 Stk .;

Salz und Gewürze;

frische Champignons - 450 g;

Pflanzenöl - 80 g;

Lauch;

frischer Dill - ein Bündel;

cremiger Weichkäse - 400 g.

Kochmethode

1. Pilze waschen, putzen und in dünne Teller schneiden.

2. Spülen Sie den Lauch ab und hacken Sie seinen weißen Teil.

3. Wir erhitzen die Pfanne auf dem Herd, gießen das Öl ein und verteilen die Pilze. Braten Sie, bis die Feuchtigkeit verdunstet ist, und fügen Sie die Zwiebeln hinzu. Salz, mit Pfeffer würzen und gar braten.

Übertragen Sie die Füllung auf ein Sieb, so dass das Glas überschüssiges Öl ist. Den Dill waschen, trocknen und fein hacken.

4. Wir legen ein Blatt Fladenbrot auf den Tisch. Die Hälfte des Frischkäses gleichmäßig auf der gesamten Oberfläche verteilen. Mit gehacktem Dill bestreuen. Legen Sie das zweite Blatt darauf, drücken Sie es fest auf das erste und verteilen Sie die Pilzfüllung gleichmäßig. Mit einem dritten Blatt abdecken, mit den Handflächen leicht andrücken und mit dem restlichen Käse einfetten. Mit fein gehackten Kräutern bestreuen. Wir machen aus dem Fladenbrot ein festes Brötchen, wickeln es mit Frischhaltefolie ein und stellen es eine halbe Stunde in den Kühlschrank.

5. In ausreichend dicke Scheiben schneiden, auf einen Teller legen und das Gemüse zerdrücken.

Rezept 3. Lavaschbrötchen mit Champignons und Hähnchen

Die Zutaten

dünnes Fladenbrot;

cremiger Frischkäse;

Hähnchenfilet;

eingelegte Pilze.

Kochmethode

1. Spülen Sie das Hähnchenfilet ab und kochen Sie es zart in leicht gesalzenem Wasser. Nehmen Sie das Huhn aus der Brühe, kühlen Sie es ab und schneiden Sie es sehr fein, so dass das Fleisch fast zu Hackfleisch wird. Auf einen tiefen Teller geben.

2. Ein Glas Champignons öffnen, die Marinade abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Auf Hühnchen geben, etwas Frischkäse dazugeben und glatt kneten. Die Masse sollte Konsistenz wie ein dicker Brei sein.

3. Das Fladenbrot ausrollen und mit reichlich Pilzmasse einfetten. Lavash fest in eine Rolle rollen. In Portionen schneiden, schön auf eine Schüssel legen, mit gehackten Kräutern dekorieren und servieren.

Rezept 4. Lavaschbrötchen mit Champignons und Gurken

Die Zutaten

dünnes Fladenbrot;

frisches Grün von Dill und Petersilie;

frische Austernpilze;

eingelegte Gurken - 2 Stk .;

Käse - 200 g;

Knoblauch - 4 Nelken;

Mayonnaise;

Zwiebel - 2 Stk.

Kochmethode

1. Austernpilze unter fließendem Wasser abspülen, leicht abtrocknen und in kleinen Stücken zerbröckeln. Geschälte Zwiebeln fein hacken. Die Pilze in eine heiße Pfanne mit Öl geben und anbraten, bis die gesamte Feuchtigkeit verdunstet ist. Dann die gehackten Zwiebeln dazugeben und weiter goldbraun braten.

2. Knoblauch schälen und auf die feinste Reibe hacken. Käse grob. Die Gemüse sortieren, abspülen, trocknen und fein hacken.

3. Legen Sie ein Blatt Fladenbrot auf einen Tisch. Mit Mayonnaise einfetten, den gekühlten Zwiebelpilz auslegen. Den gehackten Knoblauch gleichmäßig darauf verteilen. Mit Käsechips und fein gehacktem Gemüse bestreuen.

4. Rollen Sie in eine enge Rolle. In dicke Stücke schneiden und auf einen schönen Teller legen, mit Gemüse dekorieren und servieren.

Rezept 5. Lavaschbrötchen mit Champignons und Eiern

Die Zutaten

dünnes Fladenbrot;

ein halbes Bündel Petersilie;

300 g Waldpilze;

80 g Mayonnaise;

100 g Zwiebeln;

50 ml raffiniertes Öl;

100 g Käse;

vier Eier.

Kochmethode

1. Kochen Sie hartgekochte Eier und kühlen Sie sie in Eiswasser. Waldpilze schälen, gut abspülen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen und mit dünnen Viertelringen hacken. Die Pilze in eine Pfanne mit raffiniertem Öl geben und braten, bis die Feuchtigkeit verschwunden ist. Fügen Sie Zwiebeln hinzu und braten Sie weiter, bis sie hellbraun sind. Abkühlen lassen, die gebratenen Champignons in eine Mixschüssel geben und in Brei hacken.

2. Mahlen Sie den Käse auf einer feinen Reibe und geben Sie ihn auf einen Teller. Gekochte und geschälte Eier wie Käse reiben. Übertragen Sie die Eier auf den Käse, fügen Sie Mayonnaise und fein gehacktes Grün hinzu. Gut mischen.

3. Rollen Sie das Fladenbrot auf der Arbeitsfläche aus. Mit Ei-Käse-Füllung bestreichen. Darauf die Pilzpaste in einer gleichmäßigen Schicht verteilen. Das Fladenbrot in eine enge Rolle drehen. In Lebensmittelverpackung einwickeln und eine halbe Stunde im Kühlschrank lagern. Dann die Rolle in Scheiben schneiden und auf einem schönen Teller anrichten.

Rezept 6. Lavaschbrötchen mit Champignons und Schinken

Die Zutaten

dünnes Fladenbrot;

Meersalz;

Champignons - 250 g;

gemahlener schwarzer Pfeffer;

Schinken - 200 g;

raffiniertes Pflanzenöl;

grüne Bohnen - 200 g;

50 g Mayonnaise und Ketchup;

cremiger Frischkäse;

Bulgarischer Pfeffer;

frisches grün.

Kochmethode

1. Öl in eine Pfanne geben und anzünden. Den Schinken in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne verteilen. Wir braten ungefähr fünf Minuten.

2. Paprika abspülen, mit einer Serviette abwischen, entkernen und mit dünnen Streifen würfeln. Bohnen waschen und in kurze Würfel schneiden. Entfernen Sie die Folie von den Pilzkappen und spülen Sie sie mit kleinen Stücken ab. Wir verteilen die Pilze mit Gemüse in einer Pfanne, salzen, pfeffern und braten bis zum Kochen. Die resultierende Mischung abkühlen lassen.

3. Auf der Arbeitsfläche entfalten wir ein Blatt Fladenbrot. Mit einer dünnen Schicht Frischkäse einfetten. Die Oberfläche des Käses mit Ketchup bestreichen und mit fein gehacktem Gemüse bestreuen. Wir verteilen die Pilze und das Gemüse in einer gleichmäßigen Schicht auf einer Pita. Von oben fetten wir alles mit Mayonnaise ein. Wir machen aus dem Fladenbrot ein festes Brötchen, packen es in eine Plastiktüte und stellen es eine halbe Stunde in den Kühlschrank. Wir nehmen die Rolle aus der Tüte und schneiden sie in portionierte Scheiben.

Rezept 7. Lavaschbrötchen mit Pilzen und Gemüse

Die Zutaten

5 dünne Fladenbrote;

Meersalz;

2 Knoblauchzehen;

250 g Champignons;

75 g Kefir;

5 Blätter Pekinger Kohl;

75 g Mayonnaise;

Tomate

75 g saure Sahne;

eingelegte Gurke;

ein Bund Petersilie, Koriander und Dill.

Kochmethode

1. Champignons schälen, unter fließendem Wasser waschen, trocknen und in kleine Würfel schneiden. In eine vorgewärmte Pfanne geben, salzen, pfeffern und leicht rot anbraten.

2. Die Blätter des Pekinger Kohls abspülen, abtropfen lassen und mit Strohhalmen hacken. Die Tomate waschen, abwischen und den Strohhalm zerdrücken. Essiggurken wie Tomaten zerkleinern. Spülen Sie ein paar Gemüse ab, trocknen Sie sie leicht und hacken Sie sie fein.

3. In einer tiefen Tasse saure Sahne, Kefir und Mayonnaise mischen. Salz, Pfeffer und etwas Knoblauch auspressen. Die Sauce glatt rühren.

4. Legen Sie das Fladenbrot auf einen sauberen Tisch, verteilen Sie die gebratenen Champignons in einer gleichmäßigen Schicht, verteilen Sie Gurken, Tomaten und gehackten Kohl gleichmäßig darauf. Mit fein gehackten Kräutern bestreuen. Alles mit Sauce übergießen. Alles zu einer dichten Rolle falten und in einer trockenen Pfanne von beiden Seiten erwärmen. Abkühlen lassen, in Portionen schneiden und auf einen flachen Teller legen.

Rezept 8. Lavaschbrötchen mit Champignons und Tomaten

Die Zutaten

dünnes Fladenbrot;

300 g eingelegte Champignons;

200 g Frischkäse;

gemahlener schwarzer Pfeffer;

100 g Zwiebeln;

2 Tomaten;

Meersalz;

Mayonnaise und Sauerrahm.

Kochmethode

1. Ein Glas Champignons öffnen und in ein Sieb geben, abspülen und in einem Sieb belassen. Alle Flüssigkeit sollte abtropfen und die Pilze sollten leicht trocknen. Wir zerkleinern sie in kleine Stücke. Die geschälten Zwiebeln in dünne Halbringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Gehackte Champignons in einer Pfanne verteilen. Wenn die gesamte Flüssigkeit verdunstet ist, die Zwiebeln dazugeben, mischen und hellbraun braten. Salz und Pfeffer.

2. Tomaten werden gewaschen, abgewischt und in dünne Streifen geschnitten. Mischen Sie saure Sahne mit Mayonnaise in gleichen Anteilen. Salz und würzen mit Gewürzen.

3. Auf der Arbeitsfläche legen wir ein Blatt Fladenbrot aus. Mit Frischkäse schmieren und die geschnittenen Tomaten auslegen. Mit einem zweiten Blatt abdecken. Drücken Sie leicht mit den Handflächen. Wir verteilen den Pilzbraten in einer gleichmäßigen Schicht, reichlich mit Mayonnaise einfetten und die dichte Rolle abstellen.

Lavaschbrötchen mit Pilzen - Tipps und Tricks zum Kochen

  • Lassen Sie das vorbereitete Fladenbrot mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank, damit der Snack gut eingeweicht ist.

  • Um zu verhindern, dass die Oberfläche des Fladenbrotes verletzt wird, wickeln Sie die Rolle mit einer Lebensmittelfolie ein.

  • Wenn Sie möchten, können Sie die fertigen Brötchen eine Weile in einer heißen Pfanne aufbewahren.

  • Braten von Pilzen muss vollständig abgekühlt sein. Wenn Sie Fladenbrot warm oder heiß füllen, wird dünnes Fladenbrot schnell weich und Sie können es nicht in eine Rolle wickeln.

Loading...