Salate mit Erdbeeren, Obst, Gemüse, Käse, Nüssen, Pilzen. Wie kocht man gesunde und leckere Salate mit Erdbeeren?

Im Sommer, wenn duftende Erdbeeren auf den Beeten reifen, ist es Zeit, sie als Basis für leichte Salate zu verwenden. Sie können eine wunderbare Beere mit Nüssen, Kräutern, gewöhnlichen und exotischen Früchten und Gemüse der Saison mischen.

Eine Vielzahl von Rezepten ermöglicht es Ihnen, die Beere der Liebe aus einem ungewöhnlichen Blickwinkel zu betrachten. Sie können nicht nur köstliche Marmelade daraus machen oder sie mit Eis, Milch und Schokolade essen. Unglaublich leckere und gesunde Salate mit Erdbeeren. In wenigen Minuten können Sie ein wahres kulinarisches Wunder vollbringen.

Salate mit Erdbeeren - allgemeine Grundsätze der Zubereitung

Die Schönheit von Salaten mit Erdbeeren liegt in ihrer Frische. Daher sollten Sie nur die Menge kochen, die gleichzeitig gegessen werden kann. Die Beeren müssen gewaschen, getrocknet, der grüne Schwanz entfernt und gehackt werden. Wie gemahlen wird, hängt von den Vorlieben ab: Scheiben und Würfel, dünne Teller und sogar zerkleinertes Fruchtfleisch sind gut.

Gemüse und Obst für Salate mit Erdbeeren werden wie gewohnt gewaschen, geschält und gehackt. Verwenden Sie als Dressing Joghurt, Olivenöl oder gewöhnliches Sonnenblumenöl, saure Sahne und Balsamico-Essig.

Parmesan-Salat mit Erdbeeren und Rucola

Das einfachste Rezept für ein köstliches, leichtes Gericht, das auf wundersame Weise das Aroma von Erdbeeren, Nüssen und den würzigen Geschmack von Parmesan mischt.

Zutaten

• ein halbes Glas Walnüsse;

• dreihundert Gramm Erdbeeren;

• vier Gläser gehackter Rucola;

• fünfzig Gramm Parmesan;

• einen Esslöffel Olivenöl;

• eine Mischung aus Pfeffer und Salz;

• zwei Esslöffel weißer Balsamico-Essig.

Kochmethode:

Eine trockene Pfanne erhitzen.

Walnüsse hineingeben und unter ständigem Rühren drei Minuten braten.

Die abgekühlten Nüsse mit einem scharfen Messer zerkleinern oder mit einem Nudelholz rollen.

Parmesan raspeln.

Rucola gehackt.

Erdbeeren in schöne Scheiben schneiden.

Den gehackten Salat auf den Boden eines Serviertellers legen.

Erdbeeren darauf legen.

Den Käse mit Käse bestreuen.

Etwas salzen und mit einer Mischung aus Paprika bestreuen.

Öl mit Balsamico-Essig vermengen.

Salatdressing einschenken.

Mit Nusskrümeln garnieren.

Salat mit Erdbeeren, Obst und Gemüse "New Year's Madness"

Wahnsinnssalat, Schocksalat, Genusssalat - alles dreht sich um das Rezept eines unglaublichen Salats mit Erdbeeren, der für den Neujahrstisch oder einfach so zubereitet werden kann. Es enthält viele Zutaten, die nicht kompatibel zu sein scheinen. Inzwischen ist der Geschmack des Gerichts unglaublich harmonisch.

Zutaten

• hundert Gramm Erdbeeren;

• einhundert Gramm Papaya;

• einhundert Gramm Heidelbeeren;

• zwei Kiwis;

• eine Zitrone;

• einhundert Gramm Kirsche;

• fünfzig Gramm Cashewnüsse;

• acht getrocknete Datteln;

• zweihundert Gramm frische Gurken;

• Salat nach Geschmack (es ist besser, einen saftigen Eisberg zu nehmen);

• 50 ml Traubenkernöl;

• 50 ml Ahornsirup.

Kochmethode:

Kiwi schälen und in Scheiben schneiden.

Gurken schälen, in dünne Würfel schneiden.

Schwarze Samen von der Papaya-Frucht abschneiden, die Haut abschneiden, das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden.

Die Kirsche halbieren.

Cashewnüsse in einem Mörser zerdrücken oder mit einem scharfen Messer schneiden.

Datteln der Länge nach in zwei Teile schneiden.

Kleine Erdbeeren in zwei Teile schneiden, große in vier.

Saft aus der Zitrone pressen.

Bereiten Sie das Dressing vor, indem Sie Zitronensaft, Ahornsirup und Öl mischen. Wenn Sie einen etwas würzigeren Geschmack wünschen, können Sie der Sauce etwas roten Pfeffer hinzufügen.

Alle Zutaten in eine Salatschüssel geben.

Dattelstücke und zerdrückte Nüsse darauf legen.

Sauce einschenken und servieren.

Feinschmeckerischer Salat mit Erdbeeren und Spinat

Nützlicher und sehr einfacher Salat, der Sie aufheitert, Freude macht und Kraft schenkt.

Zutaten

• 250 Gramm Erdbeeren;

• zweihundert Gramm frischer Spinat;

• einhundert Gramm Ihrer Lieblingsnüsse (ideal sind Walnüsse oder Cashewnüsse);

• drei Esslöffel Olivenöl;

• drei Esslöffel Balsamico-Essig;

• eine Prise schwarzer gemahlener Pfeffer;

• einen viertel Teelöffel Salz;

• einen Teelöffel Zucker.

Kochmethode:

Nüsse in einer vorgeheizten Pfanne oder im Ofen braten, bis ein charakteristisches angenehmes Aroma entsteht.

Nüsse abkühlen lassen und mit einem Messer hacken.

Den Spinat waschen.

Erdbeeren grob hacken (Hälften oder Viertel).

Soße zubereiten: Salz, Pfeffer, Zucker, Essig in einer Schüssel vermengen, mischen.

Gießen Sie Öl in einen dünnen Strahl und rühren Sie die Sauce ständig mit einer Gabel oder einem kleinen Schneebesen um.

Spinat, Erdbeeren und Nüsse mischen.

Die Zutaten vorsichtig mischen, damit sich die Erdbeerschnitte nicht verformen.

Sauce einschenken und servieren.

Salat mit Erdbeeren, Garnelen und Avocado

Die Kombination von duftenden Gartenbeeren und Biergarnelen ist etwas Magisches. Der frische Geschmack von Sellerie verleiht diesem köstlichen Salat mit Erdbeeren eine scharfe Note.

Zutaten

• eine Avocado;

• 150 g Erdbeeren;

• Selleriestiel;

• ein Bund Petersilie und Dill;

• ein Pfund Garnelen;

• zwei Esslöffel Mayonnaise;

• drei Blätter Eisbergsalat;

• einen Löffel Ketchup.

Kochmethode:

Garnelen schälen.

Entfernen Sie den Stein von der Avocado, entfernen Sie die Haut und schneiden Sie ihn in kleine Würfel.

Ein Stück Selleriestiel fein hacken.

Zwei Salatblätter waschen und schön schneiden.

Mayonnaise und Ketchup mischen.

Erdbeeren in Würfeln oder Hälften mahlen (je nach Größe).

Mischen Sie alle Zutaten.

Füllen Sie eine Mischung aus Mayonnaise und Ketchup.

Legen Sie ein Salatblatt auf den Boden der Salatschüssel.

Einen Salat in ein Glas geben.

Mit Kräutern garnieren und servieren.

Salat mit Erdbeeren und Hähnchen "Delight"

Hähnchenbrust passt hervorragend zu Erdbeeren. Die Beere verleiht trockenem Fleisch eine besondere Zartheit. Es ist ein leichtes und nahrhaftes Gericht mit einem Hauch Mandel.

Zutaten

• hundert Gramm Erdbeeren;

• zweihundert Gramm Huhn;

• Rucola Bund;

• dreihundert Gramm Eisbergsalat;

• 10 Stück Mandeln;

• eine Mischung aus Pfeffer und Salz nach Geschmack;

• zwei Esslöffel Olivenöl;

• zwei Esslöffel Trauben- oder Balsamico-Essig.

Kochmethode:

Das Filet vom Huhn abschneiden (besser die Brust nehmen) und kochen.

Teilen Sie das abgekühlte Fleisch mit den Händen in Fasern.

Erdbeeren in große Stücke oder Scheiben schneiden.

Die Mandeln in einem Mörser raspeln oder zerdrücken.

Zum Dressing Öl, Salz, Pfeffer und Essig vermengen.

Eisbergsalat auf den Boden der Servierteller legen.

Rucola, Hähnchen und Erdbeeren darauf legen.

Alles mit Dressing füllen.

Mit Mandelkrumen bestreuen.

Salat mit Erdbeeren "Berry Mix"

Atemberaubend frisch, die Essenz des bitteren Geschmacks eines saftigen und leichten Salats mit Erdbeeren wird noch lange in Erinnerung bleiben. Dieses Gericht kann Gäste beeindrucken.

Zutaten

• einhundert Gramm Gartenerdbeeren;

• einhundert Gramm rote oder schwarze Johannisbeere;

• einhundert Gramm weiße Trauben;

• einhundert Gramm Cranberries (Sie können Eiscreme verwenden);

• eine halbe Zitrone;

• drei Esslöffel Sauerrahm oder Joghurt;

• einen Esslöffel Puderzucker;

• drei Esslöffel Zucker.

Kochmethode:

Die Beeren vorsichtig waschen und trocknen.

Johannisbeeren von den Zweigen entfernen.

Mischen Sie alle Arten von Beeren.

Saft aus der Zitrone pressen.

Die Beeren mit Saft gießen und mit Zucker bestreuen, zehn Minuten ziehen lassen.

Saure Sahne gründlich mit Puderzucker verquirlen.

Den Salat mit saurer Sahne würzen und servieren.

Salat mit Erdbeeren, Mozzarella und Honig

Diese Salatvariante hat einen sehr harmonischen, satten Geschmack. Es ist perfekt für einen festlichen und ungezwungenen Tisch.

Zutaten

• ein Glas Erdbeeren;

• 120 Gramm Mozzarella;

• ein Bund Spinatblätter;

• Rucola Bund;

• einen Esslöffel Oliven- oder Pflanzenöl;

• einen Teelöffel Sojasauce;

• einen Teelöffel flüssigen Honigs.

Kochmethode:

Den Mozzarella in kleine, saubere Würfel schneiden.

Erdbeeren vierteln.

Spinat- und Rucola-Blätter waschen und trocknen, dann in Streifen oder kleine Stücke schneiden.

Bereiten Sie die Sauce zu: Mischen Sie Sojasauce, Honig und Olivenöl (Sonnenblumenöl).

Mozzarella-Erdbeer-Schnitten auf einen Teller legen.

Top mit einer Mischung aus Salatblättern.

Das ganze Dressing einfüllen und servieren.

Salat mit Erdbeeren, Wassermelone und Feta

Ein sehr ungewöhnlicher, frischer und saftiger Salat, dessen Geschmack noch lange in Erinnerung bleibt. Die Frische von Wassermelonen harmoniert perfekt mit der Schärfe von roten Zwiebeln und Feta-Scheiben - mit der Zartheit von duftenden Erdbeeren.

Zutaten

• ein Pfund entsteintes Wassermelonenpulpe;

• rote Zwiebel;

• zwei Gläser Erdbeeren;

• zweihundert Gramm Feta (kann durch frischen Feta ersetzt werden);

• eine viertel Tasse Olivenöl;

• zwei Esslöffel Weinessig;

• Pfeffer und Salz;

• sechs Blätter frische Minze.

Kochmethode:

Die Schale von der Wassermelonenscheibe abschneiden, das Fruchtfleisch von den Samen lösen und in kleine Stücke schneiden.

Erdbeeren waschen, trocknen und halbieren.

Feta oder Feta sehr fein hacken.

Minze waschen, trocknen und hacken.

Die geschälte Zwiebel in transparente Halbringe schneiden.

Mischen Sie alle Bestandteile des Salats und versuchen Sie dabei, die Erdbeer- und Wassermelonenscheiben nicht zu deformieren.

Bereiten Sie die Sauce zu: Mischen Sie Olivenöl, Weinessig (kann durch die gleiche Menge Zitronensaft ersetzt werden), Salz und Pfeffer.

Den Salat in portionierte Teller geben, Salatdressing einschenken.

Salat mit Erdbeeren, Kiwi, Mandeln und Alkohol

Eine kleine Menge süßer Likör in Kombination mit Früchten, Beeren und Honig sorgt für einen köstlichen Geschmack. Dieses Gericht schmückt jeden Feiertagstisch.

Zutaten

• ein Pfund Gartenerdbeeren;

• zwei Orangen;

• acht Kiwis;

• 100 g flüssiger Blüten- oder Lindenhonig;

• einhundert Gramm Mandeln;

• 200 ml Wasser;

• eine Zitrone;

• einen Esslöffel Zucker;

• zwei Esslöffel Butter;

• zwei Esslöffel Puderzucker;

• zwei Esslöffel Schnaps.

Kochmethode:

Kiwi aus der Schale nehmen und in Halbkreise schneiden.

Saft aus Zitrone und Orangen auspressen.

Die Zitrusschale in kleine Stücke schneiden.

Erdbeeren waschen, trocknen und in zwei Teile schneiden.

Kochen Sie das Wasser, lösen Sie den Zucker darin auf, werfen Sie die Schale und kochen Sie es zehn Minuten lang in Sirup.

Bereiten Sie die Sauce durch Mischen von Zitronensaft und Orangensaft, Honig und süßem Alkohol zu.

Erdbeeren, Kiwischeiben und gekochte Schalenscheiben in portionierten Tellern anrichten.

Gießen Sie alle Komponenten mit Honigsauce.

Die Butter in einer Pfanne auflösen.

Die Mandeln hineingeben, mit Puderzucker bestreuen und die Nüsse goldbraun anbraten.

Den Salat mit Mandeln bestreuen und servieren.

Salat mit Erdbeeren, Feta und Gemüse

Zuckerrüben, Tomaten, Sellerie, Gurken, Feta und Basilikum können eine ausgezeichnete Erdbeer-Gesellschaft bilden. Der Salat zeichnet sich durch seinen ursprünglichen Geschmack und seine schöne Präsentation aus.

Zutaten

• ein Glas Erdbeeren;

• mittelgroße Tomate;

• die Hälfte der frischen Gurke;

• 70 Gramm Feta;

• ein Stück frischer Sellerie;

• eine kleine rote Zwiebel;

• ein halbes Glas Rote-Bete-Mousse;

• Pfeffer;

• etwas frisches Basilikum;

• einen Löffel Sesam;

• einen Esslöffel Sesam und Olivenöl.

Kochmethode:

Die gewaschenen Erdbeeren halbieren.

Die Tomate in kleine Würfel schneiden.

Entfernen Sie die Schale von der Gurke, schneiden Sie die Samen aus, schneiden Sie sie in kleine Würfel oder dünne Scheiben.

Mahlen Sie Sellerie mit Strohhalmen.

Zwiebel in halbe Ringe schneiden.

Ein Stück Feta ist in zwei Teile geteilt. Brechen Sie einen Teil mit Ihren Händen, reiben Sie den zweiten.

Sesamsamen braten.

Sammeln Sie den Salat auf portionierten Gerichten wie folgt: Rote-Bete-Mousse, Tomatenscheiben, Erdbeeren, geriebener Käse, Gurken, Feta-Scheiben, Zwiebel-Halbringe, Sellerie.

Den Salat mit Sesam bestreuen.

Mit Basilikumgrün garnieren.

Mit einer Mischung aus Ölen und Pfeffer bestreuen.

Erdbeersalate - Tipps und Tricks

  • Sommersalate mit Erdbeeren sind sehr gesund. Die Beere enthält viele Vitamine und Mikroelemente, darunter Eisen, Kalium, Phosphor und Magnesium. Gefrorene Beeren verlieren nicht ihre wohltuenden Eigenschaften, sondern verlieren beim Servieren in einem Salat ästhetisch an Frische.
  • Frische Erdbeeren verbessern den Stoffwechsel, normalisieren die Verdauung und verhindern die Entstehung von Vitaminmangel und Anämie. Salate mit Erdbeeren verhindern durch den hohen Gehalt an Antioxidantien die Alterung des Körpers.